AEW gibt neuen PPV-Deal bekannt, der vierteljährliche Ereignisse bestätigt

AEW gibt neuen PPV-Deal bekannt, der vierteljährliche Ereignisse bestätigt

Präsident Tony Khan hat mehr oder weniger immer gesagt, dass All Elite Wrestling vierteljährlich PPV-Events veranstalten wird, wobei der Mai in Las Vegas und das Labor Day-Wochenende in der Region Chicago als Zeltstangen gelten.

Wir wissen immer noch nicht genau, wo oder wann a Volle Ausrüstung Follow-up-Show wird in das Programm für 2020 passen, aber eine Pressemitteilung, in der AEWs neuer Vertrag mit In Demand angekündigt wird, bestätigt das vierteljährliche PPV-Modell:

NACHFRAGE UND AEW ZEICHEN LANGFRISTIG PPV-AUSGABE

– AEW verpflichtet sich, bis 2021 mindestens eine PPV-Veranstaltung pro Quartal durchzuführen –

NEW YORK CITY (3. Dezember 2019) – In Demand, der führende Distributor für Transaktions-Video-on-Demand- und Pay-per-View-Programme (PPV) von Charter Communications, Comcast Cable und Cox Communications, gab die Fertigstellung bekannt einen Vertrag mit All Elite Wrestling (AEW) für einen Programm-Output-Vertrag, der In Demand bis Juni 2021 mindestens ein PPV-Event pro Quartal garantiert.

"Wir sind große Fans der aufregenden Wrestling-Talente und -Events von AEW und freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten, während sie ihr Publikum, ihr Marketing und ihren Vertrieb weiter ausbauen", sagte Mark Boccardi, SVP, Programming & Marketing von In Demand. „Dieses Engagement von AEW zeigt, dass unsere Programmpartner den Wert einer langfristigen Beziehung zu In Demand und zur Pay-per-View-Plattform selbst sehen. Wir sind in der Lage, unseren Content-Partnern die größte Vertriebsreichweite im PPV-Geschäft sowie maßgeschneiderte Marketing- und Werbeunterstützung anzubieten. “

"AEW Pay-per-View-Events sind die besten Shows im Wrestling und In Demand ist ein perfekter PPV-Partner für uns und unsere Fans", sagte Tony Khan, President und CEO von AEW. "Dank der großen Reichweite und Konnektivität von In Demand können wir alle unsere AEW-Pay-per-View-Shows in ganz Nordamerika bei Wrestling-Fans unterbringen."

Wenn der Zeitplan eingehalten wird, wird dieser Deal durch Double Or Nothing 3 (oder wie auch immer die Mai-Show im Jahr 2021 heißt … Quadruple Or Nothing?) Abgedeckt und endet vor All Out 3.

Gedanken? Auf Sendungsnamen, wo der erste AEW-PPV 2020 sein wird, oder irgendetwas anderes?

Sie wissen, wo Sie sie eingeben müssen.


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein