Andrew Cancio unterschreibt angeblich bei Top Rank

Andrew Cancio unterschreibt angeblich bei Top Rank

Andrew Cancio äußerte sein Missfallen darüber, wie Golden Boy ihn nach zwei großen Siegen gegen Alberto Machado zu Beginn dieses Jahres behandelt hatte. Am 23. November verlor er eine Überraschung gegen Rene Alvarado. Nicht lange danach unterbrach Golden Boy seine Beziehung zu der blaue Kragen Favorit, aber jetzt sieht es so aus, als hätte er ein neues Zuhause gefunden.

Mike Coppinger berichtet, dass Cancio einen Vertrag mit Top Rank unterzeichnet hatDas ist keine Überraschung. Wie wir bereits sagten, als Golden Boy Cancio veröffentlichte, gab es nie einen besseren Zeitpunkt, um ein Typ wie er im Boxen zu sein. Mit 31 Jahren hat Cancio (21-5-2, 16 KO) vielleicht mit diesen Siegen gegen Machado seinen Höhepunkt erreicht, aber er hat einen kleinen Namen, eine gewisse Glaubwürdigkeit, und außerdem ist er ein hart arbeitender Kämpfer, der viel Unterhaltung bieten kann.

Jeder muss seine vielen im Fernsehen übertragenen Karten ausfüllen, hoffentlich mit unterhaltsamen Kämpfen und Kämpfern, und Cancio ist zwar kein Weltklasse-Spieler, aber das, was er auf den Tisch bringt, hat viel Wert. Top Rank hat mit 130 eine Reihe von Kämpfern – der WBC-Titelverteidiger Miguel Berchelt, der WBO-Titelverteidiger Jamel Herring, Oscar Valdez und Carl Frampton – und wenn Cancio ein oder zwei weitere Siege erzielen kann, könnte er mit Sicherheit in diese Mischung einsteigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein