Bericht: Ray Borg gegen Rogerio Bontorin im Februar zu UFC Rio Rancho hinzugefügt

Bericht: Ray Borg gegen Rogerio Bontorin im Februar zu UFC Rio Rancho hinzugefügt

Der frühere Titelherausforderer im Fliegengewicht, Ray Borg, kehrt Berichten zufolge nach einem Zweikampf im Bantamgewicht in die 125-Pfund-Klasse zurück. Pro Combate trifft der "Taxmexican Devil" beim UFC Rio Rancho auf den brasilianischen Contender Series-Spieler Rogerio Bontorin, der im Octagon immer noch ungeschlagen ist.

Bei seinem letzten Spiel gegen Gabriel Silva im Juli gelang Borg (12: 4) ein einstimmiger Sieg. Der Sieg bedeutete für den 26-Jährigen eine Niederlage im Zweikampf, mit einer einstimmigen Entscheidung gegen Casey Kenney in Borgs erstem Zweikampf im UFC-Bantamgewicht, den er um ein Pfund verfehlte, und einer Submission-Niederlage gegen den damaligen Champion Demetrious Johnson , zurück im Oktober 2017.

Derzeit hat Bontorin (16: 1) im Achteck zwei Siege zu verzeichnen und wird seinen fünften Gesamtsieg in Folge erzielen. In seinen letzten beiden Kämpfen besiegte der 27-Jährige Magomed Bibulatov und zuletzt im August Raulian Paiva. Bontorin erzielte einen UFC-Vertrag, nachdem er in der ersten Folge von Dana Whites Contender Series Brazil gegen Gustavo Silva gewonnen hatte, und verlor seit seiner einzigen Niederlage, die im Oktober 2017 gegen den Octagon-Tierarzt Michinori Tanaka endete, keinen Kampf mehr.

UFC Rio Rancho fällt am 15. Februar aus. Bisher wurde noch kein Hauptereignis mit der Karte verknüpft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein