Cano vs Ortiz Ergebnisse: Pablo Cesar Cano sammelt von Beginn an, um Roberto Ortiz zu stoppen

Cano vs Ortiz Ergebnisse: Pablo Cesar Cano sammelt von Beginn an, um Roberto Ortiz zu stoppen

Es war heute Abend eine kurze Nacht der Kämpfe auf Facebook. Nur einer von vier Kämpfen hat es bis zur 5. Runde geschafft. Im Hauptereignis setzte der Weltergewicht-Junior Pablo Cesar Cano (33-7-1, 23 KOs) seinen jüngsten Aufschwung fort, indem er Roberto Ortiz (35-5-2, 26 KOs) in nur zwei Aktionsrunden schnell stoppte. Es war jedoch nicht ohne Aufruhr.

Cano begann den Kampf schnell und suchte nach harten Kombinationen für Kopf und Körper auf Ortiz. In der Tat hatte Cano so viel frühen Erfolg, dass er ein wenig nachlässig wurde, und Ortiz war in der Lage, eine rechte Hand zu messen, die Cano niederlegte, während Cano den ganzen Schwung hatte. Cano würde aufstehen, war aber offensichtlich immer noch ein wenig verletzt, aber Ortiz war nicht in der Lage, irgendetwas wirklich zu verfolgen, bevor die Glocke läutete.

Dann in der zweiten Runde hob Cano genau dort auf, wo er vor dem Niederschlag war, und straffte Ortiz mit langen Kombinationen auf Kopf und Körper, bis Ortiz an den Seilen welkte und auf ein Knie fiel. An diesem Punkt blieb Ortiz auf dem Knie, bis der Schiedsrichter ihn auszählte und den Kampf beendete.

Die anderen drei Kämpfe auf der Hauptkarte waren größtenteils Squash-Kämpfe, beginnend mit dem Junioren-Fliegengewicht Hasanboy Dusmatov (1: 0, 1 KO), der Jesus Cervantes (9: 8, 5 KOs) auf dem Weg zu einem weiteren Achtelfinale komplett bezwang sein professionelles Debüt.

Das Fliegengewicht der unbesiegten Frauen, Sulem Urbina (11: 0, 2 KOs), zeigte ebenfalls eine beeindruckende Leistung und schlug den armen Luz Martinez (6-3, 3 KOs) in drei vollen Runden einseitiger Action völlig nieder.

Der Fliegengewichtler Ricardo Sandoval (17-1, 12 KOs) stoppte Gilbert Gonzalez (15-3-1, 12 KOs) in fünf Runden – dem längsten Kampf der Nacht. Dieser Kampf war um einiges wettbewerbsfähiger als die anderen, er dauerte nur ein bisschen länger.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein