Cody Rhodes und Chris Jericho reagieren darauf, dass NXT mehr Zuschauer als Dynamite anzieht

Cody Rhodes und Chris Jericho reagieren darauf, dass NXT mehr Zuschauer als Dynamite anzieht

Zwar gab es viele Vorbehalte – vor allem, dass die AEW-Show die WWE-Bewertungen mit Ausnahme von Fans über 50 übertraf (okay, Boomer). Aber in Bezug auf die Publikumsgröße schlug NXT Dynamit Zum ersten Mal seit zwei Monaten wieder Shows am 20. November.

Und weil es die Welt ist, in der wir jetzt leben, hieß das, dass die Leute alle Elite-Namen nach dem Ergebnis auf Twitter fragten und / oder verspotteten.

Executive Vice-President Cody Rhodes, der nicht dabei war Dynamit Diese Woche hatte eine sehr babyface Antwort, wenn gefragt:

Chris Jericho, der in der Show war, ist einer dieser Arschlöcher:

Jetzt ist Le Champeon eine Ferse, und einer seiner früheren Kommentare wurde als „Gotcha“ bezeichnet. Aber Cody denkt, Jericho ist ein Arschloch, das gut zu AEW Kayfabe passt.

Wohin ging ich mit all dem? Lassen Sie sich in ein komplettes Spiel der Reality-Ära eintauchen oder fotografieren Sie Jungs, die regelmäßig kayfabe-Persönlichkeiten mit Nicht-kayfabe-Persönlichkeiten mischen …

Oh ja. So reagierten Jericho & Cody darauf, dass NXT mehr Zuschauer hatte als Dynamit vor ein paar Nächten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein