Darren Till will das Event UFC 246 gegen Robert Whittaker mitmischen

Darren Till will das Event UFC 246 gegen Robert Whittaker mitmischen

Lasst die Spiele beginnen. Mit der Bestätigung, dass Conor McGregor bei UFC 246 gegen Donald Cerrone in der Tat als Headliner zurückkehren wird, können Sie erwarten, dass mehr als ein paar Kämpfer versuchen, sich auf diese lukrative Karte einzulassen. Und der erste, der dies tut, ist der mittelschwere Anwärter Darren Till.

Till, der kürzlich mit einem Sieg über Kelvin Gastelum bei 185 Pfund debütierte, hatte bereits den ehemaligen Champion Robert Whittaker zu einem Kampf gerufen. Whittaker stimmte zu, und obwohl der Kampf noch nicht von der UFC offiziell bekannt gegeben wurde, klingt es so, als würde es passieren. Till möchte natürlich, dass es am 18. Januar die Co-Hauptrolle in Vegas spielt:

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Sicherlich brauchen sie ein Co-Main Event? @robwhittakermma lass uns gehen! #LowTopTing

Ein Beitrag geteilt von @ darrentill2 am

„Sie brauchen doch ein Co-Main Event? @robwhittakermma lass uns gehen! #LowTopTing ”

Till und Whittaker hatten sich zuvor darauf geeinigt, im März in London über soziale Medien zu kämpfen, aber dies ist offensichtlich eine viel bekanntere Position für die beiden Kämpfer, in der sie sich möglicherweise wiederfinden könnten. Whittaker würde versuchen, sich von seinem Titelverlust gegen Israel Adesanya zu erholen , während Till in bester Position wäre, um Adesanya als nächstes herauszufordern, wenn er Bobby Knuckles schlagen würde.

Wie bereits erwähnt, wird UFC 246 von einem Kampf im Weltergewicht zwischen McGregor und Cerrone angeführt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein