Die SCU verärgert die Lucha Bros, die ersten World Tag Team Champions der AEW zu werden

Die SCU verärgert die Lucha Bros, die ersten World Tag Team Champions der AEW zu werden

Es ist eine gute Nacht, aus Südkalifornien zu kommen.

AEWs siebenteamiges, einmonatiges Tag-Teamturnier zur Krönung der ersten Champions der Aktion endete diese Woche am Dynamit.

Nachdem sie Jurassic Express und Private Party besiegt hatten, gewannen die Lucha Brothers die Hälfte der Klammer. Die SCU besiegte die besten Freunde und verärgerte den Dunklen Orden, um das Finale zu erreichen.

Die Geschichte des Titelkampfs war die Leistung von Frankie Kazarian und Scorpio Sky im Vergleich zur Geschwindigkeit von Pentagon Jr. und Rey Fenix. SCU war großartig, aber die Lucha Bros operierten nur auf einer anderen Ebene.

Trotz aller Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Pentagon und Fenix ​​Meister werden, blieb die SCU lange genug, um ein wenig Magie zu entfalten. In einem Match mit mehreren Höhepunkten zählen die drei nach einer berauschenden Bewegung von Sky.

Nach einer wilden Powerbombe durch den Tisch des Zeitnehmers traf Scorpio Sky im Ring auf eine Wiege im Pentagon Jr., um den Sieg in all dem Chaos zu erringen.

Hat sich jemand für die SCU entschieden, um AEWs erster Tag-Team-Champion zu werden?

Holen Sie sich vollständig Dynamit Ergebnisse und Berichterstattung Hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein