Eddie Hearn: KSI gegen Logan Paul wird wahrscheinlich der meistgesehene Kampf des Jahres sein

Eddie Hearn: KSI gegen Logan Paul wird wahrscheinlich der meistgesehene Kampf des Jahres sein

Eddie Hearn hat dieses selbstgefällige Grinsen vielleicht zum ersten Mal seit dem katastrophalen US-Debüt von Anthony Joshua im Sommer wieder im Gesicht. Das liegt daran, dass er mit KSI gegen Logan Paul ein großes Blockbuster-Ereignis erwartet.

Laut Hearn haben 700.000 Zuschauer die Live-Streaming-Pressekonferenz auf Youtube besucht und den Kampf offiziell angekündigt. Insgesamt hat der Pressesprecher jetzt rund 10 Millionen Zuschauer. Diese Zahlen sind genug, um Hearn glauben zu lassen, dass dies wahrscheinlich die meistgesehene Boxkarte des Jahres sein wird.

"Ich denke, bis zu 10 Millionen Menschen haben die Pressekonferenz gesehen. Dieser Kampf wird wahrscheinlich der meistgesehene Kampf des Jahres sein.

”Es ist verrückt, aber sie respektieren zumindest den Code. Sie sind Profis geworden, keine Kopfschützer, 10-Unzen-Handschuhe. Ich glaube nicht, dass sie wissen, worauf sie sich eingelassen haben. "

Das gegenwärtige Wort ist, dass Hearn vorhat, legitime Kämpfer wie Devin Haney und Billy Joe Saunders auf der undercard dieses Kampfes zu präsentieren, um einige dieser zufälligen Fans dazu zu bringen, herumzubleiben, sobald die Freakshow vorbei ist. Hearn sagt, auch wenn es ihnen gelingt, nur 1% des zufälligen Publikums von KSI-Logan Paul zu halten, wäre dies ein Gewinn für das Boxen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein