Ein heißes Match für AEW bei TNTs Debüt und eine heißere Cody-Promo bei Jericho markieren den neuesten "Road to"

Ein heißes Match für AEW bei TNTs Debüt und eine heißere Cody-Promo bei Jericho markieren den neuesten "Road to"

Die Spiele von Cody Rhodes gehörten bisher zu meinen Favoriten bei den meisten Events von All Elite Wrestling. Rhodes ist ein guter Wrestler, aber selbst er würde zugeben, dass er nicht wie einige seiner EVP-Kollegen und viele andere auf dem AEW-Kader eine Show stiehlt. Warum waren seine Matches für mich so unterhaltsam? Weil er weiß, wie man eine Geschichte baut und liefert.

Sie beschäftigen sich mit Codys Programmen, lange bevor die Show überhaupt beginnt, was doppelt beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass die einzigen Fahrzeuge, die er bisher verkaufen musste, online waren. Angesichts der Tatsache, wie großartig das Match gegen seinen Bruder, die Zusammenarbeit mit Dustin gegen The Young Bucks und sein Showdown mit Shawn Spears waren, ist es ziemlich aufregend zu überlegen, wie großartig seine Fehden einst sein könnten Dynamit Premiere am kommenden Mittwoch (2. Oktober).

Seine neueste Feuerwerbung umgeht jedoch seinen Gegner für diese Premiere und zielt auf AEW-Weltmeister Chris Jericho. Der amerikanische Albtraum soll Jericho gegenüberstehen Volle Ausrüstung Pay-per-View (PPV) am 9. November, solange keiner der beiden Männer bis dahin einen Verlust hinnimmt und Y2J bereits damit begonnen hat, Rhodes 'verstorbenen Vater Dusty als "Hurensohn" zu bezeichnen nie gemocht.

Cody meint, dies sei eine billige "Carny" -Taktik, die unter den großartigen Rednern des Geschäfts stünde. Er lenkt die Aufmerksamkeit des Champions nachdrücklich auf ihn und schließt mit einem klugen Schuss auf eine wichtige Frage, die Jericho danach hatte Alles raus.

Schauen Sie sich das oben am Ende der neuesten Folge der AEW-YouTube-Serie "The Road to" an. Diese Ausgabe enthält auch ein gutes Feature über Brandon Cutler vor seinem Match mit MJF, ein weiterer Hype für das Titelmatch der Frauen zwischen Riho und Nyla Rose, Tony Schiavone und Conrad Thompson, bei dem die gesamte Karte für die nächste Woche in DC aus dem Kontrollzentrum gestrichen wird , und die Ankündigung dieses Spiels …

Galgenmännchen & PAC sollten an ringen Doppelt oder nichts im Mai, bis „kreative Unterschiede“ dazu führten, dass The Bastard überhaupt nicht mehr in der Show zu sehen war.

Das macht die angekündigte Karte für den 2. Oktober wie folgt:

  • Cody Rhodes gegen Sammy Guevara
  • MJF gegen Brandon Cutler
  • Nyla Rose gegen Riho um den Frauentitel
  • Jon Moxleys erster Auftritt seit dem Fyter Fest
  • PAC vs. Galgenmännchen
  • SCU gegen Jurassic Express
  • Die Elite (Kenny Omega & The Young Bucks) gegen Chris Jericho & zwei mysteriöse Gegner

Bist du bei AEW?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein