Ein wichtiger Grund, warum Santana & Ortiz die WWE abgelehnt haben

Ein wichtiger Grund, warum Santana & Ortiz die WWE abgelehnt haben

Als Santana & Ortiz Anfang dieses Jahres freie Agenten wurden, hatten sie Angebote von WWE, AEW, Raw und hätten mit Impact Wrestling erneut unterschreiben können. Wir wissen jetzt, dass AEW gewonnen hat, aber sie waren zu der Zeit sehr nahe daran, bei WWE zu unterschreiben. Das Duo sprach in einem Interview mit Chris Van Vliet über die Gründe für die Ablehnung der weltweit größten Pro-Wrestling-Promotion.

Als Santana & Ortiz beschlossen, WWE für AEW abzulehnen, wurde der Verhandlungsspielraum heißer. Santana sagte, dass WWE ihnen grundsätzlich anbot, ihr eigenes Ticket für NXT und in Richtung der Hauptliste zu schreiben. Ortiz sagte, sie hätten gewogen, kleine Fische in einem Ozean zu sein, als Teil von etwas, das bereits etabliert war oder Teil von etwas Neuem wurde. Sie waren zuversichtlich, in der WWE erfolgreich zu sein, aber es war faszinierend, mit AEW Geschichte zu schreiben, um die Branche zu verändern.

Santana und Ortiz hatten bei ihrer Entscheidung auch die Familie im Sinn. Santana hat einen Vierjährigen und Ortiz einen Einjährigen.

Santana: „Ein weiterer wichtiger Aspekt unserer Entscheidungen ist, dass wir beide Väter werden wollten. Der Zeitplan, den wir uns anbieten, die NXT-Sache und dann ins Fernsehen gehen. Sobald wir zum Fernsehen gegangen wären, sind wir 250 – 300 Tage im Jahr unterwegs. "

Ortiz: "Best-Case-Szenario, das heißt, wenn wir abheben, treiben sie uns an, nutzen uns die ganze Zeit im Fernsehen, wir machen Hausshows, wir verdienen gutes Geld, aber wissen Sie was?" In der Zeit, in der wir zu Hause sind, werden wir entstellt und wir haben zwei kleine Kinder, mit denen wir uns befassen müssen. "

WWE hätte Santana & Ortiz erlaubt, in New York zu bleiben, anstatt nach Orlando zu ziehen. Ortiz scherzte, dass WWE nicht wollte, dass sie zu AEW gingen, anstatt dass WWE sie nur für ihre eigenen Zwecke wollte.

In einem weiteren Leckerbissen, das mir aufgefallen ist, haben Santana & Ortiz einen einzigartigen Stil entwickelt, der sich von einer Mischung aus Hall-of-Famers und Indie-Legenden inspirieren lässt. Aufgewachsen schaute Santana zu Bret Hart, während Ortiz Christopher Daniels bevorzugte. Was Tag-Teams angeht, haben sie ihren Stil nach dem Vorbild der Briscoe Brothers und des Rock'n'Roll Express gestaltet. Ziel ist es, die Briscoes zu übertreffen, von denen Ortiz glaubt, dass sie die besten aller Zeiten sind.

Schauen Sie sich das vollständige Interview an. Weitere interessante Themen sind, dass Shane Strickland (aka Killshot, Isaiah Scott) sie Konnan für LAX empfiehlt, ihren Wrestling-Stil ändert, um Boos zu bekommen, Ortiz 'Lieblings-Pokemon-Charakter, die Vorteile eines leichteren Zeitplans, der es ihnen ermöglicht, im Fernsehen bessere Leistungen zu erbringen, und wie sie sich entwickelt haben ihr Tag Team Timing miteinander.

Glauben Sie, dass die Entscheidung von Santana & Ortiz, zu AEW zu gehen, am Ende besser sein wird, als wenn sie bei WWE unterschreiben würden? Können Santana & Ortiz ihr Ziel erreichen, um den Erfolg der Briscoe Brothers in den Schatten zu stellen?


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein