Eine Verletzung erzwingt eine Änderung des heutigen NXT

Eine Verletzung erzwingt eine Änderung des heutigen NXT

In der NXT der letzten Woche wurde erwähnt, dass Damian Priest bei seiner dreifachen Bedrohung mit Killian Dain & Pete Dunne um eine Rippenverletzung erlitten hat TakeOver: WarGames am Samstag, 23. November

Es war ein bisschen merkwürdig, da Priest am nächsten Abend im Rahmen des Survivor Series-Matches der Männer arbeitete. Vielleicht war das der Ort, an dem die Verletzung auftrat und die WWE sie nur in die Fehde von Archer of Infamy mit Dain verwickeln wollte? Sie würden heute Abend (4. Dezember) ein Einzelmatch auf NXT veranstalten.

"Were" ist dort das maßgebliche Wort, weil es am angekündigt wurde Die Beule Heute Morgen ist der Priester nicht geräumt und wird heute Abend nicht mit vollen Segeln gegen das Biest von Belfast antreten. Wann immer es geschah, wirkte es sich jetzt auf dieses Programm aus.

Kein Wort darüber, wer oder ob Dain heute Abend ringt, aber wir werden auf die Rückkehr von Kushida vorbereitet sein. Die japanische Sensation ist seit Oktober mit einem Handgelenkbruch ausgefallen. Sein letztes Match war gegen WALTER, aber die Verletzung geschah Berichten zufolge vor seinem Zweikampf mit dem britischen Meister.

Begleiten Sie uns heute Abend in unser live blog für Rhea Ripley gegen Dakota Kai, Kushida und was auch immer Team NXT noch zu bieten hat!


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein