Ellerbe: Ich bin sehr zuversichtlich, dass Naoya Inoue Luis Nery nicht schlagen kann

Ellerbe: Ich bin sehr zuversichtlich, dass Naoya Inoue Luis Nery nicht schlagen kann

Da Deontay Wilder diesen Samstagabend bereit ist, seinen Weltmeistertitel gegen Luis Ortiz zu verteidigen, kommentiert Leonard Ellerbe, CEO von Mayweather Promotions, einen der Kämpfer, die auf dieser Karte erscheinen werden, Luis Nery, den er Naoya Inoue mit Sicherheit überlassen wird, falls sie jemals auf die Bühne kommen sollten aus.

"Monster", er ist ein ausgezeichneter junger Kämpfer, ein gewaltiger Puncher, er hat einige sehr gute Kämpfer geschlagen. Aber ein Kämpfer, von dem ich sehr überzeugt bin, dass er ihn nicht schlagen kann, das ist Nery. Nery ist der echte Deal! Ich sage dir. Die Fans werden die Chance haben, ihn an diesem Wochenende im Eröffnungskampf von FOX PPV zu sehen, und er ist ein sehr, sehr aufregender junger Kämpfer. Und sein Stil ist so unorthodox, dass er etwas anderes auf den Tisch bringt.

"Mit 118 haben Sie einige großartige Kämpfer, und ich denke, es gibt einige exzellente Matches, die gemacht werden können, und ich denke, wir werden in diesem Kampf sehen, was Nery an diesem Samstagabend auf den Tisch bringt."

Nery ist zwar im Bantamgewicht sehr beliebt, hat aber nicht den saubersten Ruf in diesem Sport. Trotzdem lässt sich nicht leugnen, wie talentiert er tatsächlich ist. Wie würden Sie also ein mögliches Matchup zwischen Inoue und Nery auflösen?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein