Evolve 135 Rückblick & Rückblick: Countdown

Evolve 135 Rückblick & Rückblick: Countdown

Die Show beginnt einige Minuten nach der geplanten Glockenzeit mit Lenny Leonard im Ring. Er heißt uns in der Show willkommen und überarbeitet die Karte ein wenig, bevor Anthony Henry eintrifft. Er steigt in den Ring und starrt Lenny an, bevor er nach dem Mikrofon greift und beginnt.

Er sagt, dass er alles für die Evolve-Fans geopfert hat und uns wiederholt monatelang Vier- und Fünf-Sterne-Auftritte gegeben hat (absolut wahr, Sir!), Und dass er nie etwas dafür bekommen hat. Für ihn haben wir nichts anderes verdient und genau das werden wir bekommen – nichts. Er will seinen Gegner und er geht jetzt!

Anthony Henry gegen KC Navarro

Henry fällt zurück und lädt Navarro ein. Cover …

KC Navarro gewinnt durch Pinfall mit einer seitlichen Presse.

Nach dem Spiel legt Anthony Navarro mit einem Tritt aus und schlägt wiederholt mit den Knien gegen den Kopf in der Ecke! Kanonenkugel für das große Ziel, er zieht KC hoch, unterhakt … DRILL BIT SENDET EINE NACHRICHT AN JD DRAKE! Oben angekommen … DOUBLE STOMP FÜGT EINEN AUSRUFSPUNKT HINZU!

Offensichtlich nicht sehr gut, aber als Eröffnungswinkel hat mich das sehr angefeuert!

Alex Gracia gegen Avery Taylor gegen Brandi Lauren gegen Natalia Markova gegen Shotzi Blackheart gegen Vanity

Chaos zu beginnen, sich niederzulassen, Gracia auf Blackheart, Shotzi die Kontrolle übernehmen und ihr Stiefel anziehen. Vanity in, Blackheart schlägt sie herum, selbst nachdem sie auf einen bösen Unterarm gestoßen ist! Shotzi mit der Kanonenkugel, Markova schneidet sie mitten in Tarantula ab und trifft eine unbeholfen drehende einhändige Bulldogge. Taylor hat die Chance zu glänzen, aber Lauren lässt sie nicht einmal eins zählen!

Alex schneidet Brandi ab, der große Lungenbläser in der Ecke, aber Vanity hält sie davon ab, Kapital zu schlagen, und sie geraten in eine Streikschlacht! Avery und Natalia schließen sich dem Spaß an, Blackheart mit einem enzuigiri, aber sie stößt Taylor auf ein Knie! Avery folgt mit einem Senton zu Boden in die Masse der anderen Frauen, Shotzi kommt mit einem Selbstmordtauchgang aus den Seilen!

Zurück im Inneren tauschen Markova und Blackheart schwere Koteletts, rollen den Ellbogen und ein Superkick von Shotzi richtet einen Tiger-Suplex ein … NOPE! Jockeying für die Position in den Spannschlössern … DOUBLE DROPKICK DOOMSDAY DEVICES! Lauren nimmt die Knochen, kann aber keine Nadel bekommen! In der "Jeder macht was cooles" -Abteilung des Spiels setzt Blackheart mit einem bösen Saito-Suplex auf Gracia, um den Tiger-Finte-Kick zu starten!

Oben angeführt zieht Brandi Shotzi nach unten … SCHÜRZE POWERBOMB! Lauren deckt Alex ab, aber Taylor löst den Pin auf und trifft ein Follow-up …

Avery Taylor gewinnt durch Pinfall mit einem Glam Slam gegen Alex Gracia.

Also hat dieses hübsche Ding geherrscht! Nonstop-Action, keine wirklichen Schwachstellen, nicht alles ist perfekt gelandet, aber es war gut ausgeführt und gab uns einen guten Vorgeschmack auf alle neuen Frauen hier.

Nach dem Spiel greift Lauren Taylor an!

Arturo Ruas gegen John Silver

Silber mit einem Dropkick, einem Running Knee und einem Brainbuster … NOPE! Ruas versucht, die verletzte Hand abzustreifen, aber John hämmert weiter auf ihn ein! Handelsstreiks, Arturo mit Kampf in ihm, und er nagelt Silver mit einem springenden Knie! Geerdete Schläge, John turtelt auf, Deckung für zwei! Ein Schuss russischer Beinschere, der weitere Schläge regnet, führt dazu, dass er Silvers Hand übergibt!

Jawing, John nutzt den Vorteil, tritt von der Schürze, aber Ruas erwischt ihn für zwei! Kicks, zurück zum Handgelenk, Wristlock-Kicks in der Brust zu einem Snapmare und Boots weichen erneut dem Handel mit Strikes. Silber mit dem Handgelenk als Hebel, Tritte gegen den Arm, argentinische Kraftbombe … NOCH NEIN! Cutthroat würgt, der Meat Man reißt es ein, aber Arturo steht auf und sie setzen den Handel fort.

Aus den Seilen, Silver mit einem Lariat, Ruas mit einem Tritt in einen deutschen Suplex, nur zwei und er schnappt sich den Fersenhaken! Hammerfäuste, John turtelt auf, aber er kriegt die Seile! Superkick verbindet, aber Arturo hat seinen Verstand über ihn …

Arturo Ruas gewinnt durch Fallen mit einem Halbmondstoß.

Dies dauerte etwas länger, als ich es mir bei den Hin- und Her-Streikbörsen gewünscht hätte, aber ich meine, Arturo Ruas in einem packenden / streikenden Wettbewerb, es ist gutes Zeug.

Nach dem Match steigt Anthony "Sharkbait" Gutierrez in den Ring, um Ruas zu sagen, dass er seine Kampfkünste schätzt, aber vielleicht sollte er auf Evolution's Edge aufpassen, um ein oder zwei Dinge zu lernen.

Anthony "Sharkbait" Gutierrez vs. Curt Stallion vs. Daniel Garcia vs. Karam

Der Hengst fiel früh zu Boden, Karam hämmerte Sharkbait und Garcia, der große Side-Slam bringt Garcia fast um! Karam hält nur den Hof, bis Curt wieder hineingleitet und ihn mit einem deutschen Suplex festnagelt! Der Hengst erhält den Reverse Neckbreaker und einen Pop-Up-Stampfer, um die Ode an Luigi …

Curt Stallion eliminiert Karam durch Pinfall mit Ode an Luigi.

Gutierrez und Garcia laufen Stallion davon und steigen selbst hinein, Dan mit einer Schnallenbombe und Sharkbait gibt ihm dafür ein riesiges Knie! Spanish Fliege in eine laufende Sternschnuppenpresse, nicht gut, Gutierrez rollt ihn direkt in eine Dreiecksdrossel! Garcia rappelt sich hoch, Hengst reiht sich ein …

Curt Stallion eliminiert Anthony "Sharkbait" Gutierrez durch Pinfall mit Ode an Luigi.

Garcia läuft heiß, handelt mit Suplexes und Lariats und heult sich gegenseitig mit Heuwerbern an! Daniel mit Chops on Chops, aber es braucht nur einen vom Lone Star, um ihn auf den Arsch zu schlagen! Garcia, der große deutsche Suplex, taucht gleich wieder auf und liefert einen seiner eigenen ab! Dan macht einen Versuch und will einen anderen, der hart gegen sie handelt und sich aufregt! Dan bekommt einen großen Counter in den Sharpshooter und überbrückt zurück!

Hengst bricht mit einem Korb voller Ellbogen, aber Garcia NAGELT ihn unbedingt mit einer Blu-Ray und folgt ihm mit einer Powerbombe! Durchrollen, aber Curt ist bereit …

Curt Stallion gewinnt und eliminiert zuletzt Daniel Garcia durch Pinfall mit Ode an Luigi.

Lustige Zeiten! Daniel Garcia war in dieser letzten Strecke dort besonders beeindruckend.

Austin Theory macht sich über Curt Stallion lustig, weil er ein Stirnband trägt und denkt, er könne denselben Ring mit ihm teilen. Der Hengst nennt ihn gutaussehend und weist darauf hin, wo die Hardcam ist (so hilfreich!), Bevor er sagt, wenn er das ganze verdammte Turnier gewinnt, kommt er für ihn, aber im Moment hat er größere Sorgen.

Austin-Theorie gegen Babatunde

Theorie, die Abstand hält, sich aus dem Griff des großen Mannes heraushält, aber als er versucht, die unerwünschte Show auf die Bühne zu bringen, ändert Austin seine Meinung. Zurück drinnen erwischt ihn Babatunde mit der Goozle und biels hi in die Ecke! Die Theorie duckt eine Rückhand, wirft Schläge, eine große in den Nacken, aber der polnische Riese steht fest! Low Bridge schickt den großen Mann raus, Superkick von der Schürze!

Babatunde nimmt ihn auf, Theory rutscht aus und setzt ihn auf den Pfosten, tauscht Schüsse aus und stampft zum Knie, um den großen Mann zu zurechtzuschneiden! Babatunde feuerte, Pop-up-Chop auf den Mittelteil! Als Austin zurückkommt, geht er hinter ihm her und bekommt einen Hot Shot in einen rollenden Donner-Dropkick! Linke Hände und Rechte, Keller Dropkick setzt einen DDT auf, Moonsault stehend … NOPE!

Aus den Seilen, Big Man schlägt ihn nieder, Stinger Splash, Big Side Slam und der polnische Riese ist angezündet! Aus den Seilen, großes Aufsehen … und der Unerwünschte traf den Ring!

Das Match wird vermutlich nicht bestritten.

Dies war ein bisschen von der Situation von David und Goliath, aber keineswegs schlecht.

Der Skulk hat den Ring getroffen, um zu retten!

Der Skulk (AR Fox, Leon Ruff & Liam Gray) (c) gegen den Unerwünschten (Donovan, Eddie Kingston & Joe Gacy) (Evolve Tag Team Championship)

Überall wird Action geboten, und schließlich kommen Kingston und Fox wieder zusammen. Ruff mit einigen wirklich beeindruckenden Ausweichmanövern, Gray kommt mit einem Crossbody zum Tauchen und Donovans Legal. AR übernimmt, macht einen Kickflip gegen den Newcomer, Gacy entlädt ihn und Fox verliert fast die Tag-Titel. Liam erledigt die AR, setzt sich auf den heißen Stuhl und der Unerwünschte geht mit ihm in die Stadt.

Black Magic bekommt Grau etwas Platz und er bringt Ruff ins Spiel! Leon hämmert weg und überbrückt den deutschen Suplex, aber Eddie lässt es nicht liegen! Backfist to the Future duckte sich und stellte unsere Sektion "Jeder macht was cooles" auf, den Unerwünschten mit Tritten und den Skulk mit Ace Crushers! UND DANN DIE TAUCHGÄNGE! Nach oben …

Die Skulk gewinnen durch Pinfall mit einer Reihe von Zügen auf einmal, um die Evolve Tag Team-Meisterschaft zu behalten.

Das war absolut pyrotechnisch, fiel mir aber in den mittleren Abschnitten ein wenig platt, als die Skulk ausführlich Grey überarbeiteten.

Und so gehen wir zur Pause.

Adrian Alanis gegen Harlem Bravado

Alanis schob das Match auf, heizte das Feeling an und tauschte harte Schläge. Er ließ das Pop-up fallen und versetzte Bravado einen Dropkick auf den Boden. Großer Mann aus den Seilen und er rennt direkt in einen Uppercut! Koteletts auf dem Boden, Adrian mit einem Backbreaker auf der Schürze, um sich dagegen zu wehren! Zurück drinnen, Harlem mit einem DDT, keine Würfel! Big Bodyslam auf dem Boden, Jockeying für die Position zurück in, Handel mit Streiks und Alanis bekommt eine nördliche Lariat!

Spinebuster verbindet, Harlem wehrt sich, Tower of London … NOPE! Zum Vorfeld, Adrian mit einem Lariat, einem Selbstmordtauchgang, zurück ins Haus, Diskuslariat … NOCH NEIN! Alanis ist oben, Bravado unterbricht ihn, Adrian hat Straight Cash, Homie späht und blockt! Harlem schnappt sich einen Stiefel, zurück zu den Haken …

Harlem Bravado gewinnt durch Pinfall mit Straight Cash, Homie.

Das hat mir sehr wenig gebracht und ich denke, ich bin nur ein bisschen über diesen Versuch hinweg, Harlem zu einem Single-Typ zu machen.

Anthony Greene vs. Big Game Leroy vs. Brandon Taggart vs. Sean Maluta (Eliminierungsspiel der ersten Runde des Evolution's Edge-Turniers)

Jeder, der sich mit Taggart zusammengetan hat, um anzufangen, Leroy, der irgendetwas an seinem Schalter spielt, sogar durch einen seitlichen Headlock und einen Schulterblock! Selbst durch einen Tijeras dranbleiben, aber Maluta tritt es aus seinen Händen! Sean springt zum Nackenbrecher und bearbeitet ihn, bis Brandon wieder hereinkommt und Maluta auftaucht! Greene mit einem Enzuigiri vom Vorfeld, tauchender Crossbody, nur zwei!

Big Game hat seinen Switch zurück, kämpft um die Position des Retrosexuellen und folgt mit einem Selbstmord-Tauchgang! Zurück nach drinnen…

Sean Maluta eliminiert Big Game Leroy durch einen Kick.

Maluta macht mit Taggart mit, tauscht Schüsse, Greene mischt sich ein, Brandon stapelt sie beide … CANNONBALL! Er holt Sean hoch, aber Anthony trifft einen Superkick, der Maluta mit einem Yoshi Tonic zwei Punkte bringt! Wenn er sich zusammenschließt, um den großen Mann zu erledigen, schafft er es, eine Störung an der Kreuzung und Rock Bottoms Sean in Anthony zu schaffen! Harte Schläge, Lawn Dart, großes Lariat, aber Maluta rollt zu Boden!

Brandon greift ein, Greene mit einem Schuljungen …

Anthony Greene eliminiert Brandon Taggart durch Pinfall mit einer Anstecknadel und seinen Füßen an den Seilen.

Maluta wird heiß, Death Valley Driver … NEIN! Anthony rammt ihn in die Ecke, rennt um seine Position, taucht Codebreaker … NOCH NO! Frosch spritzt, Greene hebt die Knie! Straight Suplex, roll rechts in den Kürbis, Shining Wizard, nur zwei! Anthony versucht es noch einmal mit dem Schülertrick, aber der Schiedsrichter fängt ihn auf! Sean von hinten, ein eigener Schüler für zwei!

Greene umgeht die Anklage und verstärkt Killswitch …

Anthony Greene gewinnt und eliminiert zuletzt Sean Maluta durch Pinfall mit seinem aufsteigenden Killswitch.

Ähnlich wie beim Edge-Match der anderen Evolution war dies sehr erfreulich. Vor allem Big Game Leroy hat noch nie zuvor von dem Typen gehört, aber das Switch-Zeug hat SUPER Spaß gemacht. Gutes Zeug, ich freue mich auf Greene / Stallion morgen, auch wenn es ein wenig vorhersehbar ist.

Josh Briggs gegen Kassius Ohno

Ohno griff nach dem Gefühl und geriet in die Lage, Briggs auseinander zu reißen. Er arbeitete an Armen und Nacken, aber Josh drehte die Hitze auf und stützte ihn mit einer geraden rechten Hand ab! Keine Deckung, Kassius in den Seilen, und er übernimmt die Kontrolle mit einer Armstange. Side Slam und ein großes Plätschern, Briggs weigert sich nur zu sitzen und es zu nehmen, Wristlock Kicks folgen!

Hin und her, Briggs hat für fast alles eine Antwort, er bekommt einen großen Enzuigiri, der den einstigen Chris Hero ins Wanken bringt! Beide Männer verbrachten immer mehr Zeit damit, langsam aufzustehen, Briggs schlug weg, Fahr zur Hölle … NICHT GANZ! Auf der Suche nach einem Suplex … CRASH LANDING FOR TWO! Cyclone Kill blockiert, Ohno greift nach dem Arm und landet mit einer Reihe von Stiefeln auf seinen Füßen und Decks, Josh!

Briggs zurück, Chokeslam kommt näher. Kassius übernimmt das Kommando …

Kassius Ohno gewinnt durch Pinfall mit dem Hero’s Welcome.

Ich meine, es ist Evolve # 1 Gatekeeper Chris Hero, der einem Titelanwärter die Tür zuschlägt. Dies ist die klassische Evolve-Action, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass sie vielleicht fünf Minuten länger gedauert hätte und richtig in Gang gekommen wäre.

Nach dem Spiel greift Austin Theory Briggs an und schlägt ihn. Josh dreht sich um und nagelt KO mit einem Ellbogen und entschuldigt sich, bevor Theory ihn in die Menge befördert!

JD Drake gegen Walter

Bull Elch Kraftprüfung zu starten und dann in die Grappling … und dann beginnen die CHOPS! Zwei riesige Kehlköpfe werfen Drake zu Boden und WALTER folgt ihm und duckt einen, der den Blue Collar Badass dazu bringt, den Pfosten zu hacken! JD nimmt alles, was WALTER ihm gibt, und steht aufrecht und tauscht es direkt zurück. Das Fleisch klingt in der Arena nach!

Rote, wütende Striemen stiegen auf, als WALTERs Fingerspitzen auf Drakes Schlüsselbein stießen. Sie versuchten, sich auf die großen Bomben zu begeben, und der Blue Collar Badass bekam einen Suplex als Atempause! James Damn Drake, der davonschlägt und mit Atomic Drop einen Back-Suplex am Abpraller aufbaut, läuft heiß! Drake taucht auf, nachdem WALTER ihn mit einem Deutschen erwischt hat, trifft einen seiner eigenen und beide Männer sind am Boden!

Der Ringkampf-Mann auf und an ihnen, hackt auf hackt, WALTER blockt den Stunner, Gojira Clutch bestreitet, der Stunner verbindet! KANONENKUGEL! Nach oben … NIEMAND ZU HAUSE AUF DEM MONDSAULT! Shotgun Dropkick richtet eine Powerbomb ein … NO! Truhen rot und Raw, Drake trotzig, aber verbraucht, WALTER erwischt ihn …

WALTER gewinnt durch Pinfall mit einem Kurzarm-Lariat.

Mit einem Wort: JA! Ein viszerales, gewalttätiges Match, das zu einem brillanten Crescendo aus Schmerz und rohem Fleisch führt. Ich hätte es besser machen können, aber das war im Grunde perfekt. 10/10, Jungs, gut gemacht.

Nach dem Match taucht Anthony Henry auf und Drake rollt nach einem Schlag aus dem Ring.

Insgesamt

Eine verdammt gute Show von Evolve. Die Evolutions Edge-Turnierspiele machten höllisch Spaß. Drake / WALTER und Briggs / Ohno lieferten das Ergebnis.

Was die Handlung betrifft, stolperte Josh Briggs im letzten Aufbau, um seinem Titelmatch morgen Farbe zu verleihen. Drake und Henry hatten vor ihrem Grollmatch sehr unterschiedliche Verluste, und Blackheart und Lauren mussten sich letztendlich gegenseitig aus dem Wettbewerb streichen. Nichts zu aufregend, aber die Bühne ist für morgen schön vorbereitet.

Schaut es euch im Club WWN an, Leute.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein