Full Gear beinhaltete viel mehr Wrestling-Zeit als die meisten WWE-Pay-per-Views

Full Gear beinhaltete viel mehr Wrestling-Zeit als die meisten WWE-Pay-per-Views

AEW zeigte insgesamt sieben Spiele auf der Hauptkarte von Volle Ausrüstung (Sa., 9. November) in Baltimore, Maryland.

Die Hauptkarte dieses Pay-per-View (PPV) dauerte 3 Stunden, 40 Minuten und 10 Sekunden (3h 40m 10s). Hier ist eine sortierte Liste der Bell-to-Bell-Zeiten für die sieben Spiele, die während dieser Veranstaltung stattfanden:

  • 38: 46: Kenny Omega gegen Jon Moxley
  • 29: 38: Chris Jericho vs. Cody
  • 21.00 Uhr: The Young Bucks vs. Proud -N- Mächtig
  • 18.52 Uhr: Hangman Page vs. PAC
  • 13:18 Uhr: Riho gegen Emi Sakura
  • 13: 02: SCU vs. Private Party vs. Lucha Bros
  • 11.43 Uhr: Joey Janela vs. Shawn Spears

Diese Zeiten summieren sich auf 2h 26m 19s, was ungefähr 66,5% der Show entspricht. Zum Vergleich: Der Prozentsatz der Spielzeit aller 95 WWE-PPVs seit Anfang 2013 beträgt 53,8%.

Hier sind die Match-Zeit-Prozentsätze für die vorherigen AEW-bezogenen Ereignisse in chronologischer Reihenfolge:

  • 61,7%: All In
  • 54,8%: Doppelt oder nichts
  • 60,2%: Fyter Fest
  • 58,8%: Kämpfe für die Gefallenen
  • 62,4% Alles raus

Beachten Sie, dass jedes einzelne Ereignis in der obigen Liste einen höheren Prozentsatz als der durchschnittliche WWE-Pay-per-View (53,8%) in meinem Datensatz aufweist.

Der Match-Time-Prozentsatz von 66,5% für Volle Ausrüstung ist höher als alle bis auf zwei der 95 WWE-Ereignisse, die ich ähnlich analysiert habe. Diese beiden WWE-Ereignisse sind die jüngsten Royal Rumble Karten, die jeweils mehrere Royal Rumble-Matches enthielten.

Sind Sie von diesen Ergebnissen überrascht, Cagesiders? Welches dieser Spiele hatte weniger (oder mehr) Zeit als Sie sich erhofft hatten?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein