Gerüchtezusammenfassung: Triple H über Team NXT, Rey Mysterios Zukunft, AEW War Games, mehr!

Gerüchtezusammenfassung: Triple H über Team NXT, Rey Mysterios Zukunft, AEW War Games, mehr!

Spekulieren auf die Gerüchte um das Pro-Wrestling ist ein beliebter Zeitvertreib vieler Fans, vielleicht sogar der zweitwichtigste nach dem tatsächlichen Zuschauen der Spiele. In dieser täglichen Kolumne werfen wir einen Blick auf die neuesten Gerüchte, die von der Pro-Wrestling-Gerüchteküche verbreitet werden.

Wichtige Erinnerung: Gerüchte sind nur das – Gerüchte. Nichts davon wurde als legitime Nachricht oder Tatsache bestätigt, es zirkuliert nur in der Pro-Wrestling-Gerüchteküche. Wir verfolgen die Genauigkeit von Gerüchten in einem wöchentlichen Feature namens Rumor Look Back, das Sie hier finden. Denken Sie daran, nehmen Sie alles mit einem Körnchen Salz.

Gerüchte für den Tag:

  • Gemäß WrestleVotesEs gab einen Vorstoß hinter die Kulissen, um Triple H in das NXT-Männerteam der Survivor Series zu holen, aber es gab gemischte Reaktionen. Triple H selbst soll dagegen sein.
  • Rey Mysterio könnte WWE im April 2020 über eine Opt-out-Klausel verlassen. WrestlingNews.co sagt, er habe in seinem Vertrag. Aber da WWE Pläne für seinen Sohn Dominick hat, ist nicht zu erwarten, dass er geht.
  • Die Pläne für Cain Velasquez auf der WWE-Hausmesse in Mexiko-Stadt haben sich erneut geändert. Er ist zurück, um für ein Match gelistet zu werden, und arbeitet mit Humberto Carrillo gegen Karl Anderson & Luke Gallows.
  • Cody Rhodes hat kürzlich eine Marke für "The Match Beyond" angemeldet, was zu Spekulationen geführt hat. AEW wird das War Games-Konzept seines Vaters unter diesem alten Spitznamen für das Gimmick verwenden.
  • Aliyahs Verletzung aus der NXT der letzten Woche war laut Wrestling Observer Radio eine Arbeit, die für eine bevorstehende Operation gedeckt werden sollte.

Wenn Sie von interessanten Gerüchten gehört haben, die Sie hinzufügen möchten, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten posten. Denken Sie daran, dass es sich um Gerüchte handelt, die nicht als Tatsache bestätigt wurden. Nehmen Sie sie daher bitte als solche. Und schauen Sie in unserem wöchentlichen Gerüchte-Rückblick nach, wie oft sich Gerüchte als richtig herausstellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein