Ich kann nicht herausfinden, was Vince McMahon von Andrade hält

Ich kann nicht herausfinden, was Vince McMahon von Andrade hält

Andrade wurde vor ungefähr 18 Monaten in die Hauptaufstellung der WWE berufen, und zum größten Teil fühlt es sich so an, als wäre er besser geschützt als die meisten jungen Stars auf der Aufstellung.

Sein jetziger Lauf geht weiter Raw veranschaulicht diesen Punkt. Er hat an den letzten sechs Folgen von gerungen Rawund ist mit fünf Siegen und nur einer Niederlage davongekommen. Der Verlust ereignete sich in der Folge dieser Woche, in der Andrade tatsächlich davor geschützt war, einen Pin-Fall-Verlust gegen Seth Rollins zu erleiden. Andrade verlor durch Disqualifikation, als drei Männer in blauen Hemden über den Ring sprangen und The Architect angriffen. Rollins nickte Andrade nach dem Match zustimmend und respektvoll zu.

Das ist ein ermutigendes Zeichen für Andrade, aber ich habe einen Gedanken, den ich einfach nicht loswerden kann: Andrade wird beim nächsten WWE-Pay-per-View (PPV) erneut nicht gebucht. Andrade hat sich seit Anfang dieses Jahres nicht mehr auf der Hauptkarte eines PPV beworben Super ShowDown im Juni. Es ist wirklich schwer für irgendjemanden, eine große Sache in der WWE zu werden, ohne auf PPV zu setzen.

Andrade hat seit Anfang 2018 bei nur fünf WWE-Pay-per-View-Events um die Hauptkarte gekämpft. Dazu gehören zwei Royal Rumble-Matches, ein Acht-Mann-Ranglistenspiel, ein tödliches Vier-Wege-Match und ein Kampf gegen The Demon Finn Balor in Saudi-Arabien. Das sind fünf PPV-Spiele mit null Siegen und nur ein Einzelspiel. Dass er nur ein Einzelmatch bei PPV hat, deutet darauf hin, dass El Idolo selten fokussierte oder gut entwickelte Handlungsstränge bekommt. Ich frage mich auch, wie zum Teufel Andrade gegen Rey Mysterio nie zu einer PPV-Fehde wurde.

Andrade ist seit 18 Monaten im Kader und hat noch nie ein Match auf der Hauptkarte eines PPV gewonnen. Ich finde diese Tatsache ziemlich umwerfend, wenn die Entscheidungsträger in der WWE ihn zu einem großen Star machen wollen. Es ist fast unmöglich, ein großer Star in der WWE zu werden, ohne regelmäßig auf PPV aufmerksam zu werden.

Ich habe auch die Daten auf CageMatch durchgesehen und wurde daran erinnert, dass Andrade als Mitglied der immer wieder unterlegen war Abschmettern Dienstplan. Er hat in 36 Fernsehspielen für die blaue Marke mit einem Rekord von 11-23-2 gerungen. Es ist viel besser für ihn gelaufen Raw, wo er 8-3 in 11 im Fernsehen übertragenen Gleichen ist.

Alles in allem habe ich keine Ahnung, was Vince McMahon von diesem Typen hält. Ich denke, die jüngste Buchung sollte stärker gewichtet werden als die frühere, und in diesem Sinne scheint es, dass Vince McMahon Andrade schützen möchte. Aber wenn Andrade selten bei PPV gebucht wird und auf dieser Bühne nie gewinnt, dann betrachtet McMahon ihn vielleicht eher als jemanden, der nur die Fernsehzeit mit guten Matches und nichts weiter ausfüllt.

Die Situation wird wahrscheinlich durch die Tatsache verwirrt, dass der WWE-Kader so aufgebläht ist, dass es selbst einigen Wrestlern, die stark bleiben wollen, am Sonntagabend schwer fallen könnte, diese Plätze zu ergattern. Zur Hölle, sogar Topstars wie Roman Reigns und Daniel Bryan haben das verpasst SummerSlam dieses Jahr.

Aber dann schaue ich auf einen anderen jungen Star wie Ricochet und sehe jemanden, der im Februar 2019 in den Kader berufen wurde und bereits an acht PPV-Matches teilgenommen hat. Am 24. November steht ein neunter Kampf an Überlebensserie. Es ist schwer für mich, das zu sehen und nicht zu glauben, dass Andrade in diesen PPVs überall sein würde, wenn Vince McMahon wirklich Pläne hätte, etwas Bedeutendes mit ihm zu tun.

Ich weiß nicht, was das alles bedeutet. Kannst du irgendeinen Sinn daraus machen, dass Andrade für mich gebucht hat, Cagesiders?


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein