In der Menge bei Full Gear, aus der Menge bei Full Gear

In der Menge bei Full Gear, aus der Menge bei Full Gear

Eines der heißesten Themen, die auftauchen Volle Ausrüstung, All Elite Wrestlings drittes PPV letzte Nacht (Sa., 9. November) in Baltimore, scheint "was war mit dieser Menge los?"

Eine schlechte oder gedämpfte Reaktion des Publikums auf eine Pro-Wrestling-Show ist kein neues Thema – es ist eine Diskussion, die fast jeden Montagabend zu einem gewissen Grad stattfindet. Aber leidenschaftliche Fans haben einen so großen Anteil an der AEW-Geschichte. Die Antwort auf Die Elite sein und ALL IN führte zur Gründung des Unternehmens. Vociferous Massen waren ein Grundnahrungsmittel von DynamitSie werden oft als Argument dafür herangezogen, warum es so viel Spaß macht, die wöchentliche TNT-Serie zu sehen.

Also … was war los mit der Volle Ausrüstung Menge?

Ich hatte das Glück, in der Menge zu sein. Mein Kollege und DelMarVa-Teamkollege Kyle Decker und ich haben frühzeitig Tickets gekauft, als die schnellen Ausverkäufe von AEW noch eine große Neuigkeit waren. Das Haus in der Royal Farms Arena am 9. November war voll, aber nicht ausverkauft. Hinter den harten Kameras befanden sich einige freie Plätze – einschließlich des gesamten Oberdecks auf dieser Seite.

Die Warteschlangen am Warenstand vor der Messe waren lang und die meisten Hemden, Hüte und Jacken waren bereits ausverkauft Das Buy In Pre-Show gestartet. Wir sahen das Logo und Bullet Club und Young Bucks Merch auf vielen Fans in der Innenstadt, als wir zu Abend aßen und uns auf den Weg zur alten Baltimore Arena machten. BTE Witze wurden belauscht, aber vor der Eröffnungsglocke standen keine Gesänge in der Schlange oder lautstarke Zeichen von AEW-Treue, wie wir es erwartet hatten.

Das ging weiter, sobald das Wrestling begann. Wir (das Kollektiv Volle Ausrüstung Menschenmenge und Kyle & ich) wurden manchmal laut, und ich denke, dass es einen Unterschied in der Art und Weise gab, wie dieses Gebäude im Vergleich zu früheren All Elite-Ereignissen aufgenommen wurde. Aber Reaktionen geschahen und hörten auf. Es gab nicht die anhaltenden Begeisterung der Zuschauer, die es gewohnt sind, am Mittwochabend TNT zu hören.

Warum? Ich denke, die meisten Argumente haben etwas mit sich zu bringen.

Obwohl ich etwas defensiv nicht zustimmen würde, dass "die Menge saugt" – und mein Hals tut heute Morgen weh, so habe ich persönlich getan, was ich konnte – waren zumindest in unserer Sektion zwei Arten von Leuten ziemlich zahlreich. In einer Gruppe gab es, wie ich es nennen würde, mehr Gehirnfans. Sie suchten nach den größten Orten und Momenten, aber während eines Großteils der Nacht schätzten und zerlegten sie, was sie sahen. Diese Leute wären in einer New Japan-Menge zu Hause gewesen. Eine Handvoll machten sich wahrscheinlich Notizen für den Post-Show-Podcast, den sie später aufnehmen würden (und bevor Sie das als Slam ansehen, würde ich Decker & I trotz Halsschmerzen definitiv in diese Gruppe aufnehmen).

Vielleicht eine bessere Nachricht für AEW, es waren viele neue Fans auf der Tribüne. Männer und Frauen stellen ihre Partner und Freunde dem Wrestling vor. Eltern und ältere Geschwister, die den Jugendlichen Nuancen des Geschichtenerzählens im Ring erklären.

Alle oben genannten Personen waren als Zuschauer engagiert, schrien sich jedoch nicht immer oder oft die Köpfe ab. Es gab auch – jedenfalls bei diesem verrückten Gen X-er – Leute, die die Show auf ihren Handys verbrachten. Filmen, twittern oder bei einem Kerl, der in meiner Sichtlinie sitzt und die Instagram-Feeds von Wrestlerinnen scannt.

Ein weiteres Argument, das ich schon oft gehört habe, ist, dass der Mangel an Charakterentwicklung und Storyline-Build der Show geschadet hat. Das ist natürlich subjektiv, aber ich kann Ihnen sagen, dass dies in den Sitzen genauso diskutiert wurde wie online. Die Leute erklärten, wer Wrestler sind und warum sie sich die ganze Nacht mit anderen Wrestlern gestritten haben. Wir hatten ein Gespräch mit einer Gruppe von Leuten in der Reihe vor uns darüber, wie AEW die Erstellung von Programmen rationalisieren muss, weil wir nicht alle mithalten konnten BTE und Dunkel jede neckerei und promo in jedem winkel zu bekommen.

Dies wurde durch die Reaktion auf bestimmte Spiele untermauert. Sie zeigten Britt Bakers Promo über Bea Priestley aus Dunkel vor ihrem Pre-Show-Match, aber es war das erste Mal, dass viele in der Arena es gesehen hatten. Die Fans schienen keine Ahnung zu haben, warum das Match Shawn Spears / Joey Janela stattfand (und als die Lichter für Spears 'Eingang erloschen waren, erwarteten / hofften die Leute auf eine große Enthüllung. Viele Leute wussten nicht einmal, wer er war als das Rampenlicht auf ihn fiel und die Luft den Raum verließ, als die Fans bemerkten, dass es der ehemalige Tye Dillinger war, der einen Stuhl zum Ring trug, nicht La Parka).

Die arme Emi Sakura Freddie Mercury hat sich bei ihrem Auftritt für das Titelmatch der Frauen die Seele aus dem Leib gerissen, aber es hat nur Leute verwirrt, die schon nicht viel über die plötzliche Nummer 1 gewusst haben. Sie und Riho brachten das Publikum ungefähr zur Hälfte in ihr Match, wobei Emis Heeling für die Sache ebenso entscheidend war wie der immer großartige Verkauf und das Comeback des Champions, aber für die Joshis war alles bergauf.

Der Tag-Titel Triple Threat war eine Menge Spaß, aber diese Menge hätte sich ein bisschen mehr an die Hitze zwischen SCU und Lucha Bros erinnern können. Private Party fühlte sich wie ein drittes Rad an, jeder wusste, dass sie die Nadel nehmen sollten, und entsprechend reagiert. Das Match wurde erst Tage vor der Show angekündigt und hat den Schnitt für das Match nicht geschafft Countdown Besondere. Es hilft nicht, wenn Sie keine Ansager im Ohr haben, die Sie einholen.

Wer kann mit Sicherheit sagen, welche Rolle das später in einer gedämpften Antwort spielte? Aber in einer Show, die fast doppelt so lang war wie eine Dynamit Nachdem wir es geschafft hatten, uns wieder mit der Show zu beschäftigen, kämpften wir gemeinsam darum (ich bin mir nicht sicher, wie wir für das Bucks / PNP / Rock'n'Roll-Zeug geklungen haben, aber wir wurden dafür hochgespielt und machten es bekannt als Das Gebäude rockte für den PPV-Eröffner. Beide Kämpfe der Hauptveranstaltung begannen ebenfalls langsam, was uns eine weitere Gelegenheit gab, uns wieder hinzusetzen, miteinander zu reden oder unsere Geräte abzuholen.

Der eine Moment, der mich persönlich überraschte, war, wie schnell unser Boosten von MJF endete. Es gab Hitze für seine offensichtliche Wendung, aber es hörte sich fast so an, als ob wir ihn mehr dafür verspottet hätten, dass er das Handtuch geworfen hatte, als dass er Codys Nüsse getreten hätte. Persönlich denke ich, dass sie das "Wird er oder wird er nicht?" Seines offiziellen Werdens einer Ferse, bekommen Spott für diesen Moment und bauen zu noch mehr Wut auf, als er seinen Mentor verriet. Es ist eine Idee, die ich auch gehört habe, als andere herumtraten, bevor die Lichter ausgegangen sind. Sollten wir aufgehört haben zu denken und genossen, was wir bekommen haben? Vielleicht, aber ich habe immer geglaubt, dass Sie Unterhaltung verarbeiten, wie auch immer Sie Unterhaltung verarbeiten. Aus welchen Gründen auch immer, viele von uns auf den beengten Plätzen der Royal Farm befanden sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Wrestling-Modus mit unseren Freunden.

Und das war's auch schon. Jeder wird seine eigene Meinung zu Dingen wie Buchung und Spielreihenfolge haben und ob sie gut genug sind, um nicht laut zu werden. Ich kann nur bestätigen, dass im Gebäude über sie gesprochen wurde, auch wenn sie online gesprochen wurden. Dies ist wahrscheinlich eine Aussage über die Art der anwesenden Fans bei Volle Ausrüstungund die Gültigkeit der Kritik.

Eine letzte Sache. Um nicht nur "inside baseball" zu spielen, sondern um mir die Verkehrszahlen von WrestlingNews1 von gestern Abend anzusehen, kann ich Ihnen sagen, dass die Leute im Gebäude nicht die einzigen waren, die anscheinend weniger Interesse hatten Volle Ausrüstung als in früheren AEW-Shows. Lässt die Begeisterung für die neue Aktion bereits nach? Haben WWEs Versuche, das Wrestling-Gespräch zu dominieren, funktioniert? Beginnen wir eine Post-Honeymoon-Phase für Tony Khans Firma? Ich würde erwarten, dass diese Fragen zusammen mit dem Theoretisieren und Analysieren der Menge von gestern Abend gestellt werden.

Nur ein paar Beobachtungen von einem Smark, der auf der 200er-Ebene saß. Bitte setzen Sie die Debatte in den Kommentaren unten fort.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein