ITV kündigt AEWs britischen TV-Deal an und die Fans sind nicht zufrieden

ITV kündigt AEWs britischen TV-Deal an und die Fans sind nicht zufrieden

AKTUALISIEREN: Die "Live Viewing Lösung" wurde angekündigt. Details sind Hier.

Wir sind eine Woche vor der Premiere von AEW Dynamite auf TNT und die meisten Leute außerhalb der USA fragen sich immer noch, wie sie die wöchentliche Show von All Elite Wrestling sehen können.

Fans in Großbritannien haben ihre Antwort vor kurzem erhalten, und wenn sie auf eine Live-Übertragung oder eine Wiederholung in der Primetime gehofft haben, sind sie enttäuscht.

Hier ist die Ankündigung von ITV, mit der AEW über den Box Office-Service eine Partnerschaft für den Pay-per-View-Vertrieb (PPV) in Großbritannien geschlossen hat:

Da die sofortige Reaktion auf Twitter "weniger als enthusiastisch" war, insbesondere angesichts der Kommentare von Cody Rhodes in der Vergangenheit, in denen die britischen TV-Pläne von AEW als besser als die von WWE in dem Land angepriesen wurden, präzisierte Präsident Tony Khan den Zeitplan für PPV und klarstellen, es wird eine "Live-Viewing-Lösung" geben. Seine Antwort lässt es so klingen, als wäre dies ein Work in Progress?

Bleiben Sie dran … ob das live ist oder eine viertägige Verspätung, um als erstes am Sonntagmorgen zuzuschauen, hängt davon ab, wo Sie sich befinden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein