John Ryder: Viele Kämpfer werden jetzt denken, dass sie Callum Smith schlagen können

John Ryder: Viele Kämpfer werden jetzt denken, dass sie Callum Smith schlagen können

John Ryder ist möglicherweise sehr enttäuscht, dass er es nicht geschafft hat, die Entscheidung gegen Callum Smith zu gewinnen. Viele glauben, dass er es zu Recht verdient hat, aber er lässt seinen Kopf nicht gerade hängen. Ryder sagt, er fühle sich seltsamerweise immer noch wie ein neuer Champion, da er von seinen Fans und Fremden nach der offiziellen Entscheidung mit überwältigender Unterstützung empfangen werde.

Trotzdem wünscht sich Ryder, er hätte den formellen Erfolg, der mit seinem Erfolgserlebnis am vergangenen Wochenende einhergeht.

„Wir waren über die Aufführung sehr erfreut und wütend über die Entscheidung. Es ist eine Schande, dass mein Traum in dieser Nacht nicht wahr geworden ist, weil er hätte sein sollen. "

Nachdem Ryder gesagt hat, dass er nicht unbedingt einen zweiten Schuss auf Smith erwartet – Smith will einen Festzeltkampf gegen Canelo oder Golovkin austragen -, denkt er, dass mehr als ein paar andere Super-Mittelgewichte versuchen könnten, dort mitzuhalten Smith jetzt.

„Billy Joe Saunders wird jetzt voller Zuversicht sein und glauben, dass er Smith schlagen kann. Billy Joe hat einen unglaublichen Stoß, und ich habe Smith ausgestoßen. Viele Kämpfer werden jetzt denken, dass sie Smith schlagen können. “

Ryder versucht jedoch, einen positiven Geisteszustand beizubehalten und sagt abschließend, dass er glaubt, bei seinem nächsten Auftritt einen weiteren Weltmeistertitel zu bekommen. Wir werden abwarten müssen, wie das alles für ihn funktioniert …

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein