Jon Jones vs Dominick Reyes Schlagzeilen 8. Februar UFC PPV in Houston

Jon Jones vs Dominick Reyes Schlagzeilen 8. Februar UFC PPV in Houston

Sorry Corey Anderson, aber Jon Jones gegen Dominick Reyes ist offiziell passiert.

Jones und Reyes werden beim Pay-per-View-Main Event am 8. Februar um den UFC-Titel im Halbschwergewicht kämpfen. Die Nachricht wurde zuerst von gemeldet BJPenn.comIst Chris Taylor und später bestätigt zu ESPNIst Brett Okamoto von UFC-Präsident Dana White. Jones hatte heute früher gesagt, dass der Vertrag in seinem E-Mail-Posteingang stecke und einfach eine Unterschrift benötige.

In seinem letzten Stint als Meister hat Jones (25: 1) den Gürtel erfolgreich gegen Thiago Santos und Anthony Smith verteidigt, nachdem er Alexander Gustafsson besiegt hatte, um den vakanten Gürtel bei UFC 232 zu gewinnen im vergangenen Monat beim UFC Boston gegen den ehemaligen 185-Pfund-Meister Chris Weidman gewonnen und gegen Jared Cannonier, Ovince Saint Preux und Volkan Oezdemir gewonnen.

Mit der Buchung bleiben zwei der Top-Konkurrenten der Division auf der Strecke: Corey Anderson, der Johnny Walker über TKO in der ersten Runde bei UFC 244 besiegte, und Jan Blachowicz, der Ronaldo „Jacare“ Souza durch eine Entscheidung bei UFC Sao Paulo besiegte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein