Kenny Omega antwortet auf Kritiker der AEW-Frauendivision

Kenny Omega antwortet auf Kritiker der AEW-Frauendivision

AEW hat in den letzten drei Monaten viele Dinge richtig gemacht.

Dynamit Die wöchentliche Ausstrahlung von TNT begann im Oktober, und während die Pro-Wrestling-Welt im Fernsehen zu sehen ist, hat AEW im Kabelfernsehen sowohl Erfolge als auch Misserfolge verzeichnet. Die Stärken von AEW waren die Fähigkeit, neue Stars wie Darby Allin, Orange Cassidy und Sammy Guevara zu erschaffen. Außerdem verwandelt sich fast alles, was Chris Jericho anfasst, in Gold, während die Tag-Team-Abteilung ihrem Hype voll und ganz gerecht wird.

Eine grelle Schwäche, vor allem im Kontrast zu dem, was die NXT Frauen sind am Mittwochabend dabei, war die Entwicklung der Frauenabteilung bei AEW. Während das Rennen um den AEW-Weltmeistertitel und verschiedene Fehden bei männlichen Singles gut verlaufen sind, sind die Frauen im AEW-Kader überall oder, schlimmer noch, einige Wochen lang ausgebucht.

Eine Woche nachdem vier der talentierten AEW-Frauen die Erlaubnis hatten, sich Vier-Wege-Titelübereinstimmung, gestern Abend (8. Januar) fand ein Frauentitelkampf statt in den Boden gebucht. Die höchsten Höhen gegen die niedrigsten Tiefen AKA schaut sich im Zeitalter des Internets wöchentliches Pro-Wrestling an.

Kenny Omega besuchte heute (9. Januar) Twitter für eine kurze Frage- und Antwortrunde, in der ein paar Fragen zur AEW-Frauenabteilung gestellt wurden.

Omega würde auch auf eine andere Frage zu den Frauen von AEW antworten.

Ich bin mir nicht sicher, ob AEW ein Gesicht der Frauenspaltung braucht, genauso wie eine kohärente Ausrichtung und eine konstante Sendezeit. Es ist interessant, dass viele der Kritikpunkte, die bei der Buchung ihrer Frauen durch AEW laut wurden, angesprochen wurden Raw und Abschmettern seit Jahren kreativ.

AEW weiß, wie man Herren-Singles bucht und Team-Divisionen kennzeichnet. Wie können Sie das Gleiche für die talentierten Frauen in ihrem Kader tun?


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein