Kenny Omega konfrontiert Jon Moxley mit einem Stacheldrahtbesen

Kenny Omega konfrontiert Jon Moxley mit einem Stacheldrahtbesen

Das ist es. Das ist die Überschrift.

Nach einem ziemlich guten Match zwischen Jon Moxley und Shawn Spears trat Kenny Omega diese Woche auf Dynamit. PAC machte auch einen Cameo-Auftritt am Announcement-Schalter und nahm sich Zeit, um sich über AEW-Funktionäre zu beschweren, die seinen Gewinn-Verlust-Rekord übersehen hatten.

Zurück im Ring, Moxelys erstes Match am Dynamit war eine sehr körperliche Angelegenheit mit Spears.

Nach einem perfekt abgestimmten Paradigmenwechsel setzte sich Moxley mit drei Punkten gegen Spears durch. Nach dem Spiel machte Omega seine Anwesenheit mit einem Statement deutlich, das einen mit Stacheldraht umwickelten Besenstiel zu seiner bevorzugten Waffe machte. Nur ein gerader Besenstiel auf Dollarniveau, aber mit Stacheldraht ausgekleidet.

In seiner linken Hand hatte Omega den traditionellen Baseballschläger in Stacheldraht gewickelt. Omega sah auf Moxley herab und warf seinem Rivalen den Schläger zum Anstoß.

Als Omega und Moxley aufeinander zukamen, sprang PAC vom Schalter zur Eingangsrampe und steckte The Cleaner mit einem Stahlstuhl den Kopf zu.

Moxley konfrontierte PAC mit dem Angriff, aber keiner von beiden wurde körperlich belastet.

Jede Chance, dass PAC zu Kenny Omegas und Jon Moxleys Single-Match am 9. November hinzugefügt wird Volle Ausrüstung?

Holen Sie sich vollständig Dynamit Ergebnisse und Berichterstattung Hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein