Kofi Kingston sollte jetzt sauer sein

Kofi Kingston sollte jetzt sauer sein

Abschmettern kehrt heute Abend (8. November) aus der Manchester Arena in Manchester, England, zu uns zurück. Dies wird aufgrund des Zeitunterschieds früher aufgezeichnet, sodass diese Episode nicht live ist.

Der Headliner

2019 wird für Kofi Kingston zum Bannerjahr. Egal, welche Ereignisse sich am Ende des Jahres abspielten, es war ein großartiges Jahr für seine Karriere.

Er gewann die WWE Meisterschaft beim WrestleMania Nach einer Grundwelle der Fanunterstützung war es nicht einmal geplant, dass er bei einem Match dabei sein würde. Diesen Titel durfte er in sein Heimatland Ghana mitnehmen. Er hielt es sechs Monate lang. Alles tolle Dinge, die ihm niemand wegnehmen kann.

Aber Anfang Oktober ging es bergab.

Am ersten Abschmettern Auf Fox sollte Kofi seinen Titel gegen Brock Lesnar verteidigen. Er hat sofort verloren. F5 & 1-2-3, das wars. Er bekam nie einen Rückkampf und wurde schnell wieder in die Tag Team Division verbannt.

Egal wie gut das Jahr war, dies ist etwas, das Kofi, zumindest den Charakter Kofi, anfeuern sollte. Etwas, worüber man sich ärgern kann. Und es funktioniert sowohl in der Geschichte als auch ohne.

In der Geschichte bekam Kofi nach sechsmonatiger Regierungszeit nie wieder einen Rückkampf. Er hatte nie die Chance, sich einen zu verdienen. Und jetzt ist Brock Lesnar mit dem Titel Raw davongekommen und hat Bray Wyatt und die USA verlassen Universeller Titel auf Abschmettern. Das ist ein Titel, auf den Kofi keinen Anspruch hat. Es sollte ihn frustrieren, von der Weltspitze in die Teamarbeit zurückzukehren.

Es ist auch etwas, worüber Fans sich ärgern können, wenn sie das Gesamtbild betrachten. Kofi wurde in Sekundenschnelle an Brock Lesnar gefüttert, sodass er wie ein kompletter Trottel aussah. Das sollte eine große Lesnar-Fehde mit Cain Velasquez auslösen und am Ende sah Cain auch wie ein riesiger Trottel aus! Also wurde Kofi geopfert, um eine Geschichte zu schreiben, in der Brock jemanden dumm aussehen lässt. Und zu Lesnar geht er Raw, und anscheinend hat sich nichts geändert.

Jetzt können sie nicht mehr hinter die Kulissen des Fernsehens schauen, aber es ist da, um Kofi und die Fans noch mehr zu ärgern.

Kofi war schon etwas frustriert. Als er einmal mit Heavy Machinery hinter den Kulissen war, schien er definitiv ein bisschen irritiert darüber, dass Tucker seinen Titel verloren hatte. Eine Woche später verloren er und Big E gegen Dolph Ziggler & Robert Roode, wobei es Kofi war, der die Nadel nahm. Heavy Machinery verhinderte, dass E und Kof nach dem Match von Ziggler / Roode & the Revival geschlagen wurden, und Kingston war sogar frustriert über sie.

Heute Abend wird Kingston mit Big E zusammenarbeiten, um die Herausforderung anzunehmen SmackDown-Tag-Team-Meisterschaften gegen die Wiederbelebung. The New Day besiegte tatsächlich das Revival im Kampfspiel in Saudi-Arabien, aber dann griff Dash & Dawson sie an, was dazu führte, dass der New Day gegen den späteren Sieger, den OK, verlor.

Nachdem Xavier Woods wegen einer Achillessehnenverletzung ausfiel, konnten sie entscheiden, die erzählte Geschichte zu verschieben, damit sie weiterhin in der Tag-Abteilung arbeiten können. Zur Hölle, Meisterschaften wechseln oft vor Überlebensserie Ein Sieg kommt heute Abend also nicht in Frage. Aber es ist immer noch ein guter Zeitpunkt, um Kofis Frustration zu erkunden. Wenn überhaupt, sollte er mehr wegen Woods 'Verletzung sein und für viele Monate einen Reisebegleiter verlieren.

Wir werden sehen, wie sie es heute Abend spielen. Aber Kofi hat jedes Recht sauer zu sein, und es wäre eine logische Folge von seinem plötzlichen Verlust gegen Brock Lesnar. Es wäre auf jeden Fall besser, als nichts damit zu tun und alles wieder so zu machen, wie es war.

Die Titelszene

Wir haben die meisten der beworbenen Segmente der letzten Woche erhalten, bevor die Show aufgrund von Reiseproblemen umgeschrieben werden musste. Ein Segment wird jedoch nicht erneut beworben Universal Champion Bray Wyatt erscheint auf MizTV. Vielleicht seins WWE Hinter den Kulissen bisschen, wo er seine Seitenplatten enthüllte, ist der Ersatz dafür. Ich hoffe aber, dass wir Fun House Bray bald aus dem Fun House raus sehen.

Das SmackDown-Frauensiegerin wird für heute Abend nicht geworben, aber Bayley wird sicherlich in der Ecke ihrer BFF Sasha Banks stehen, wenn sie sich mit Nikki Cross auseinandersetzt. Aber die größere Frage ist nun, dass Sasha wieder ringt. Ist sie vollkommen zufrieden damit, dass ihre Freundin den Markentitel hält?

Shinsuke Nakamura hatte mit Sami Zayn zusammengearbeitet, um Daniel Bryan zu überzeugen, von der Rückkehr zur Ja-Bewegung abzusehen. Das wurde letzte Woche auf Eis gelegt Interkontinentaler Meister war auch in Saudi-Arabien stecken geblieben, aber vielleicht holt es diese Woche wieder auf. Es gibt auch Wort einer Midcard-Titelübereinstimmung bei Überlebensserie, die ab sofort Nak gegen Roderick Strong und AJ Styles stellen würden.

Andere Dinge, die Sie im Auge behalten sollten:

– Tyson Fury wird ein letztes Mal auftauchen. Da er im Februar einen Streit hat, bezweifle ich, dass er irgendetwas für die unmittelbare Zukunft vorbereitet, aber er schneidet wahrscheinlich eine Promo ab, um diese Tür offen zu lassen.

– Roman Reigns wird sich König Corbin stellen, der von einem Angriff hinter der Bühne (ausgestrahlt am Hinter den Kulissen) vor zwei Wochen.

– Beide Raw und Abschmettern werden heute Abend aufgenommen, sodass es ziemlich einfach sein würde, einen Invasionswinkel zwischen den beiden Marken zu ermitteln. Ich erwarte nicht, dass eine Tonne NXT-Talente für diese Shows reist, also denke ich nicht, dass wir wieder eine NXT-Invasion bekommen werden. Aber Finn Bálor wird beworben (obwohl wir nicht wissen, wo er steht), und ich wäre nicht überrascht, wenn sie jemanden wie Pete Dunne auf Tour haben, da er in seinem Heimatland ist.


Wille Abschmettern vereint sein, wenn es einen Angriff gibt? Oder werden sie heute Nacht unvorbereitet sein? Schalten Sie heute Abend um 8 Uhr ET bei Fox ein, um es herauszufinden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein