McGregor erscheint in der Schuhwerbung von Reebok vor UFC 246

McGregor erscheint in der Schuhwerbung von Reebok vor UFC 246

Bevor Conor McGregor an diesem Wochenende wieder ins Achteck zurückkehrt, wird er in einer neuen Schuhwerbung von Reebok vorgestellt.

McGregor teilte die Werbung von Reebok, dem offiziellen Ausrüster der UFC, auf seiner Twitter Konto Anfang dieser Woche. Kämpfer wie McGregor, Chris Weidman und Joanna Jedrzejcyk haben individuelle Sponsoring-Verträge mit dem Bekleidungspartner der Aktion, Reebok.

Die vollständige Werbung, die hier auf Reeboks Instagram zu finden ist, zeigt McGregor, wie er mehrere Monster in Comic-Form bekämpft.

McGregor, ein ehemaliger Zweitligameister in der UFC, war letztes Jahr aus den falschen Gründen in den Schlagzeilen. Der 31-Jährige bekannte sich schuldig, nachdem er in einer Kneipe in Irland vor laufender Kamera einen älteren Mann angegriffen hatte. Die Anklage wurde fallen gelassen, als McGregor vor einem Hotel in Miami auf das Telefon eines Mannes stampfte.

Insbesondere befand sich der UFC-Star im Dezember letzten Jahres an der Spitze einer laufenden Untersuchung über sexuelle Übergriffe in einem Hotel in Dublin, für die er kürzlich Unschuld geltend gemacht hatte.

Trotz dieser Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe beschloss Reebok, den Deal mit McGregor aufrechtzuerhalten. Dies steht in gewissem Gegensatz zu ihrer Entscheidung, die Beziehungen zu Rapper Rick Ross im Jahr 2013 zu kappen, nachdem die Texte in seinem Song U.O.E.N.O andeuteten, sich auf den sexuellen Angriff einer Frau zu beziehen. (H / T MMA Junkie)

UFC 246 findet an diesem Samstag, dem 18. Januar, in der T-Mobile Arena in Las Vegas statt. McGregor vs. Cerrone wird die Karte überschreiben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein