NXT macht immer einen guten Job, um Gaststars zu bekommen

NXT macht immer einen guten Job, um Gaststars zu bekommen

NXT kehrt heute Abend (15. Januar) von der Full Sail University in Winter Park, Florida, zu uns zurück. Sie bauen ihren Weg nach Welten prallen aufeinander am 25. Januar und Übernahme: Portland am 16. Februar.

Für heute Abend beworben:

  • Kushida & Alex Shelley gegen die Grizzled Young Veterans (Dusty Classic)
  • Matt Riddle & Pete Dune gegen Mark Andrews & Flash Morgan Webster (Dusty Classic)
  • Titelanwärterin der Frauen # 1 Battle Royal
  • Was ist der Fallout der unbestrittenen ERA-Invasion? TakeOver: Blackpool?

Wie üblich, hier sind unsere fünf Fragen zu NXT heute Abend:

1) Wie weit gehen die Time Splitter?

NXT ist sehr gut darin, einige besondere Gast-Wrestler für ihr Produkt zu gewinnen. Es kommt nicht oft vor, aber wenn doch, ist es großartig.

Zum Beispiel als Jushin Liger Tyler Breeze gegenüberstand. Oder als Mickie James zurückkam, um gegen Asuka zu kämpfen. Zur Hölle, einmal hat Too Cool gegen den Aufstieg gekämpft. Jetzt können wir Alex Shelley, der das Time Splitters-Tag-Team wiedervereinigt, zu dieser Liste hinzufügen.

Ich erwarte nicht, dass Shelley mehr als diesen Lauf mit Kushida arbeitet. Aber das ist in Ordnung. Die begrenzte Zeit, die nur ein Teil davon ist, macht es aufregend. In dem Wissen, dass dieses ehemalige New Japan-Tag-Team auf lange Sicht wahrscheinlich nicht da ist, wie weit kommen sie voran?

Ich konnte sie bis zum Finale sehen, wenn sie ein junges Tag-Team übernehmen wollten (und Kushida ins Rampenlicht rücken wollten). Das bedeutet aber, dass sie die unbestrittene ERA besiegen müssen. Mit Imperium, das sicherlich auf Coles Jungs abzielt, könnten Kushida und Shelley das Finale erreichen. Aber die Time Splitters sollten heute Abend wenigstens gewinnen, um dieses große Traum-Rematch auf die Beine zu stellen.

2) Stehen wir vor einer Fehde zwischen Pete Dunne und Matt Riddle?

Die seltsame Paarung von Pete Dunne und Matt Riddle schien für NXT eine Möglichkeit zu sein, eine Fehde zwischen diesen beiden Männern zu entwickeln. Und warum nicht? Diese beiden hätten eine ausgezeichnete Fehde. Sie sind beide hervorragende Arbeiter mit einem einzigartigen Stil und einem starken Kontrast von Persönlichkeiten.

Aber nach Matt Riddles hervorragender Erklärung für ihr Tag-Team in der vergangenen Woche möchte ich, dass sie noch ein bisschen weiter vorankommen. Diese Typen könnten als Team etwas verrückte Chemie bringen, und ein paar Matches zu sehen, die zeigen, dass es Spaß machen würde. Außerdem bedeutet dies, dass ihre unvermeidliche Fehde miteinander nur ein bisschen mehr bedeutet.

Wie auch immer, ich bin schon ein bisschen traurig, dass die Broserewights wahrscheinlich eine kurzlebige Mannschaft sind.

3) Ist dieser Candice's Battle Royal um zu gewinnen?

Nach der letzten Woche scheint Candice LeRae die nächste zu sein, die eine Chance auf den Titel von Rhea Ripley hat.

(Das ist nach Toni Storm, der eine Gelegenheit bei bekommt Welten prallen aufeinander in anderthalb Wochen.)

Letzte Woche war Candice zusammen mit Rhea und Toni im Siegerteam, um Io Shirai, Kay Lee Ray und Bianca Belair zu besiegen. Da die Anzeichen auf Fehden zwischen Shirai und Belair hindeuten, seit Shirai Belair in der vergangenen Woche angegriffen hat, ist Candice die wahrscheinlichste Herausforderin.

4) Beantwortet Imperium heute Abend?

Der unbestrittene Angriff der ERA auf Imperium beim britischen TakeOver am vergangenen Sonntag erfordert eine Antwort. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Vielleicht warten sie heute Abend nicht und stürmen Full Sail. Immerhin gibt es nur zwei Folgen vor Welten prallen aufeinander. Ansonsten warten sie bis nächste Woche und mischen sich vielleicht in Kyle O’Reillys und Bobby Fishs zweitrundigem Dusty Classic-Match ein.

Da britische Teams an dem Turnier teilnehmen, ist es keine direkte Invasion, dass Imperium auftaucht. Wenn wir nächste Woche in der zweiten Runde spielen, kämpfen sie tatsächlich. Aber ich wette, die Gruppe von WALTER will nicht warten. Ich wette, sie antworten heute Abend unbestritten.

5) Wer wird noch der Marke von Robert Stone beitreten?

Chelsea Green debütierte schließlich bei NXT als Mitglied von Robert Stones Marke. Der frühere Robbie E sagte den Fans, sie sei nur die erste, was offensichtlich impliziere, dass er mehr Talent für seine Ränge aufbringen werde.

Einige Fans spekulieren, dass Deonna Purrazzo auch Stone beitreten könnte. Purrazzo und Green haben sich auf der Florida House Show zusammengetan und die Virtuosa hat in den Startlöchern auf ihr endgültiges Debüt gewartet.

Ich weiß nicht, wer mit den Männern in den Startlöchern wartet. Robert hat mit einem Team namens "Outliers" (Dan Matha & Riddick Moss) bei House-Shows zusammengearbeitet, sodass er sich immer wieder mit ihnen verbinden konnte. Oder er könnte versuchen, jemanden zu rekrutieren, der zuvor im Fernsehen war, wie Breakout Tournament Wrestler Boa oder seinen alten Freund Joaquin Wilde.

In den nächsten Wochen oder Monaten sollte die Marke Stone stärker wahrgenommen werden.


Wir werden sehen, ob wir heute Abend um 20.00 Uhr ET im USA Network Antworten auf diese Fragen erhalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein