NXT spielt im Elimination-Tag der Frauen schmutzig und übernimmt die Führung in der Survivor-Serie

NXT spielt im Elimination-Tag der Frauen schmutzig und übernimmt die Führung in der Survivor-Serie

Genau wie gestern Abend bei TakeOver haben die Frauen die Hauptkarte in Rosemont, Illinois, Allstate Arena, abgeworfen. In der Tat, vier der Wrestler in ÜberlebensserieAm 24. November war der Elimination Tag Opener auch in den WarGames, die am 23. November starteten.

Rhea Ripleys Team NXT trat zuletzt an – sie brauchten den ganzen Rest, den sie bekommen konnten. SmackDowns Gruppe, angeführt von Sasha Banks, war die erste, gefolgt von Charlotte Flair und ihren Raw-Teamkollegen.

Toni Storm, die eine Person in der schwarz-goldenen Ecke, die am Samstagabend nicht arbeitete, startete mit Lacey Evans & Sarah Logan. Sie bekam auch einen der großen Plätze des Spiels und warf Logan & SmackDowns Nikki Cross in einen doppelten deutschen Suplex.

Eines der faszinierendsten Storyline-Elemente tauchte wenige Sekunden später auf, als Raws Kairi Sane & NXTs Io Shirai – ehemalige Teamkollegen aus Japan – auf den Plan kamen:

Danach durchliefen wir eine Litanei von Wrestlern, die Moves schlugen und dann Moves machten, aber der Flow wurde unterbrochen, als Team NXT und einige Offizielle die Aktion einstellten, um nach Shirai und Candice LeRae zu sehen. Was auch immer ihre „Verletzungen“ verursachte, wurde nie gezeigt, aber ihnen wurde nach hinten geholfen und im Wesentlichen beseitigt.

Nach einem krassen Showdown zwischen den Spielführern war Cross die erste Ausscheidung, als Bianca Belair von NXT sie aufrollte. Die EST hat auch Sarah Logan nach ihrem 450 …

… dann hat sie sich mit der Königin arrangiert! Belair hatte sogar einen Beinahe-Fall für Charlotte, als Carmella in den Mix einstieg und beides beinahe eliminierte, als sie Flair von oben auf Bianca brachte. Aber es wäre eine natürliche Auswahl von The Nature Girl, die nächste Stecknadel zu bekommen und Mella zu eliminieren.

Die Chefin machte es 3 Leuten zum Stück, als sie Sane nach einer Meteora feststeckte. Aber Raw bekam den Vorteil zurück, als Asuka wild lief, um ihren Partner zu rächen und schließlich Dana Brooke von Team Blue festzunageln. Teamübergreifende Probleme tauchten kurz darauf auf, als der Streit zwischen Charlotte und der Kaiserin mit grünem Nebel endete.

Lacey Evans von SmackDown steckte Flair fest, als Asuka ging und Natalya als einziges überlebendes Mitglied der roten Marke zurückließ. Sie steckte Evans fest, um die „Hauptshows“ einem Mitglied pro Stück zu überlassen.

NXT hatte drei, aber einige Teamworks von Nattie & Sasha brachten Storm dazu, sich durchzusetzen, und erlaubten ihnen dann, The EST festzunageln. Wir hatten eine dreifache Bedrohung mit zwei Kapitänen und einem Veteranen. Natalya machte den Fehler, The Boss den Rücken zu kehren, und sie war weg. Die Menge in Chicagoland war aufgeregt, Ripley und Banks dabei zu sehen.

Es war der vierfache Champion der Frauen, und Sasha dachte, sie hätte den Sieg, nachdem sie den Aussie mit Einsendungen zermürbt und dann ihre Meteora getroffen hatte. Aber Rhea trat aus und schien es selbst gewonnen zu haben, nachdem sie einem anderen Meteoriten mit einem großen Stiefel begegnet war. Sie tauschten Submissions aus und LeRae & Shirai kehrten von hinten zurück, um ihren Kapitän zu retten.

Banken haben sie rausgebracht, aber ihre Ablenkungen haben den Unterschied gemacht. Der Boss hatte Ripley an den Seilen, aber die Einmischung von Io – einschließlich eines Dropkicks – führte dazu, dass Rhea Riptide treffen und NXT früh in Führung bringen konnte.

SmackDown – 1
NXT – 2
Raw – 1

Holen Sie sich vollständig Überlebensserie Ergebnisse und Abdeckung der gesamten Karte hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein