Rey Mysterio fand Brock Lesnar zuerst auf Raw

Rey Mysterio fand Brock Lesnar zuerst auf Raw

Es fühlte sich an, als hätte Rey Mysterio Dio Maddin als Köder benutzt, aber na ja.

Die Folge dieser Woche von Montagabend Raw Begann mit Brock Lesnar auf der roten Marke und versuchte, Rey Mysterio zu jagen.

Lesnar verbrachte einen Großteil der ersten Stunde von Raw durch die Gänge streifen und zufällige WWE-Mitarbeiter auf der Suche nach Mysterio angreifen. Die Beasts Jagd führte ihn zum Announcement-Schalter, an dem Paul Heyman Jerry Lawler ins Gesicht blickte und sich darüber lustig machte, nicht ein zweites Mal in der Luft zu sterben.

Maddin stieg zwischen Lawler und Lesnar ein, bevor er den Preis bezahlte.

Momente nachdem Lesnar Maddin verwüstet hatte, rannte Mysterio von hinten mit einem Schläger davon. Die Lucha-Legende zielte immer wieder auf Lesnars Knie und beendete den Champion mit einem Titelgürtel an seinem Schädel.

Nach dem Angriff forderte Mysterio Lesnar zu einem Match bei heraus Überlebensserie am 24. November.

Freust du dich auf ein potentielles Titelmatch zwischen Rey Mysterio und Brock Lesnar?

Holen Sie sich vollständig Raw Ergebnisse und Berichterstattung der gesamten Show hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein