Ruiz-Joshua 2 Vorschau: Ifs, buts und Maybes im großen Rückkampf

Ruiz-Joshua 2 Vorschau: Ifs, buts und Maybes im großen Rückkampf

Die Kampfwoche ist beendet, als die Sterne zu einem der größten Kämpfe des Jahres auf die Dünen herabsteigen. Wenn die erste Glocke näher rückt, was entscheidet dann über das Ziel von drei Vierteln des Schwergewichts-Puzzles?

Herr der Ringe

Joshua, der 237 Pfund wiegt, verlässt sich auf die Kontrolle über den Ring, mit dem er den Druck, den Ruiz in New York erfolgreich umgesetzt hat, aufheben kann. Der Herausforderer war seit dem Kampf gegen Denis Bakhtov im Jahr 2014 nicht leichter und wird darauf vertrauen, dass dieser zweite Wind in den Meisterschaftsrunden ohne übermäßigen Muskelabfluss seinen Sauerstoff verbraucht.

Wenn er mit seinem langen, präzisen Stoß auf Distanz bleibt, erwartet er, dass „AJ“ in der ersten Hälfte des Kampfes Box-and-Move macht, während er versucht, den Champion dazu zu bringen, auf eine rechte Hand zu gehen. Ruiz – selbst bei 283 Pfund – sieht nicht allzu anfällig dafür aus, im Wettbewerb mit diesem Stil von Punches-in-Bunches, der über die Distanz angenehm aussieht, auszublasen. Aber lassen seine Frustrationen eine Konzentrationsschwäche zu? Ruiz wurde in der dritten Runde des Openers hart fallen gelassen, obwohl seine Augen kristallklar blieben, als er wieder auf die Füße kletterte.

Mike Goodall – der zusammen mit seinem Team den Ring in der Diriyah Arena gebaut hat – behauptet, er sei einer der größten, den er auf 22 Quadratfuß geschafft hat. Dieser zusätzliche Raum wird dem Herausforderer in die Hände spielen, da er einen weiteren Feuergefecht vermeidet mit dem "Zerstörer" in den frühen Austausch.

Interessanterweise hat ein Mitglied der saudischen Königsfamilie beantragt, dass der Ring in seiner Wohnung am darauffolgenden Samstagabend wieder aufgebaut wird, wobei das Blut, der Schweiß und die tränenbefleckte Leinwand dieser Schwergewichtsrechnung jahrelang eitern dürfen.

In der Telefonzelle

Ruiz wird versuchen, diesen Kampf in die Telefonzelle zu ziehen und Josuas Distanz so effektiv wie möglich zu verringern. Um dies auszuführen, muss der Champion stark im Austausch sein und seine Positionierung beibehalten, um zurück zu werfen, nachdem Josuas Stoß versucht hat, Ruiz in Schach zu halten.

Wenn Ruiz seine linke Wache von seinem Kopf fernhalten kann, wirkt sie als Polster, wenn er Josuas Stoß fangen kann, sodass seine Füße gepflanzt bleiben und sich in eine Theke verwandeln können. Sobald er in der Tasche ist, kann Ruiz seine schnellen Kombinationen nach Belieben werfen, in der Hoffnung, dass ein oder zwei landen und den Verlauf des Kampfes ändern. Die Lücken, die Ruiz in seiner Abwehr hinterlassen wird, sind ein gemessenes Risiko, das er eingehen möchte.

Joshuas Anfälligkeit für einen linken Haken ist kein Geheimnis mehr, da Ruiz erneut auf den Tempel des größeren Mannes zielt. Mit der Hilfe von Angel Fernandez im Lager wird Joshua versuchen, mehr in diesem Kampf zu halten, wenn es nötig ist – eine weitere Maßnahme, um die innere Stärke von Ruiz aufzuheben. Die Rolle von Schiedsrichter Luis Pabon in diesem Wettbewerb wird dann entscheidend.

Die Größe ist wichtig

Ruiz ist um 15 Pfund auf 283 gestiegen und Joshua ist um 10,8 Pfund auf 237 gefallen – es gab unzählige Fragezeichen bei Ruiz 'Entscheidung, sich auf das Holz zu stapeln, als er im Opener so erfolgreich war.

Hat der 31-Jährige versucht, diesen Teil der Masse hinzuzufügen, um zu vermeiden, dass der Kampf den drei Richtern Saudis in die Quere kommt? Ruiz wird glauben, dass die Würfel zugunsten Josuas in der Wüste geladen sind; Wenn er in den geplanten 36 Minuten mehr Punsch packen kann, wird Ruiz glauben, dass sein Schicksal in seinen eigenen Fäusten liegt.

Es besteht die Möglichkeit, dass der Mexikaner Buster Douglas voll besetzt ist und sich dem neuen Leben hingibt, das seine Weltmeistertitel ermöglicht haben. Nach seiner Niederlage gegen Mike Tyson im Jahr 1990 nahm Douglas im selben Jahr 14,5 Pfund zu, bevor er im nächsten Spiel mit Nachdruck gegen Evander Holyfield gestoppt wurde.

Passen Sie vom Bogeyman auf

Es könnte sich herausstellen, dass Ruiz einfach Josuas Nummer hat. Jeder Kämpfer hat irgendwo in den Tiefen seiner Spaltung einen Trottel versteckt, aber ob er in seiner Karriere über ihn stolpert, ist oft ein Fall von Schicksal und Matchmaking.

Joshuas aufrechter, steifer GB Amateur Boxstil ist wie geschaffen für Ruiz, um ihn noch einmal auszunutzen. Das Lager des Herausforderers wird sich stark auf Sparring, Hüft- und Kopfbewegungen konzentriert haben und die Geschwindigkeit nutzen, um außer Reichweite zu geraten, wenn Ruiz beschließt, mit Stürmen anzugreifen. Joshua hatte in der Vergangenheit Probleme mit kürzeren Schwergewichten, daher ist es nicht verwunderlich, dass ihn ein 6 '' 2 '' – Kämpfer so nachdrücklich entwaffnet hat.

Wird Andy Ruiz für Joshua sein, was Vernon Forrest für Shane Mosely war ?! Als wäre Ricardo Mayorga wiederum Vernon Forrest ?!

Stile machen Kämpfe und vielleicht, vielleicht, Joshua wurde für Ruiz gemacht.

"Du bist nicht du, wenn du keinen Hunger hast!"

"Ich habe bereits gewonnen, ich habe meine Träume verwirklicht und was ich im Leben tun wollte", sagte Ruiz diese Woche zu den Sky Sports-Kameras mit einem markanten Lächeln auf seinem Gesicht. Hat Ruiz wirklich den Hunger, in der Division noch mehr zu erreichen?

Ruiz war in den letzten sechs Monaten sehr berühmt. Ablenkung nach Ablenkung führte dazu, dass die Augen von seinen drei glänzenden neuen Gürteln abwanderten. Ob Ruiz mit dem gleichen Hunger nach Diriyah kommen wird, mit dem er sein Märchen von New York erreicht hat, ist eine Frage, die nur er beantworten kann.

Joshua hingegen sieht hungriger aus als je zuvor – sowohl körperlich als auch geistig. Der Brite hat sich auf seine „Herausforderer-Einstellung“ eingestellt und sich wieder in den Sport verliebt, der ihm eine zweite Chance im Leben verschafft hat.

"Seit ich mit dem Boxen angefangen habe, habe ich dominiert", sagte Joshua nach dem Abwägen. „Meisterschaften, Mann! Mach dich zum Profi, Mann! Weltmeister, Mann! Und dann verstehst du nie wirklich, was es ist, bis es genommen ist. "

"Scheint nicht immer so zu sein, dass du nicht weißt, was du hast, bis es weg ist", sang Joni Mitchell in Big Yellow Taxi. Joshua kann sich beziehen, aber ich glaube nicht, dass sie über die WBA-, IBF- und WBO-Schwergewichtsgurte gesungen hat. Ich könnte falsch liegen.

In das Unbekannte

Der bekannt gewordene und ständig kritisierte Ort für diesen Rückkampf wirft Fragen für beide Lager auf. „Rowdy in Saudi“ war ein Name, der von vielen für diese Veranstaltung favorisiert wurde. Es wird jedoch erwartet, dass die Rauferei in der eigens dafür errichteten Diriyah Arena minimal ist.

Joshua hat sich darauf verlassen, dass er seine Gegner bei früheren Siegen auf heimischem Boden in die Höhle des Löwen schleppt und sich von einem Rausch im Stadion oder in der Arena ernährt, die er im Alleingang ausverkauft hat. Die Unterstützung wird in der Nacht aufgeteilt, wobei eine vielfältige Menge anwesend ist, die eher aus Neugier als aus parteipolitischem Interesse zusieht.

Es wird erwartet, dass die Temperatur beim ersten Glockenspiel auf 18 Grad Celsius sinkt. Von der Hitze, die Ruiz begünstigt, wurde viel getan, aber es wird eine deutliche Kälte in der Luft geben, als beide Männer zum zweiten Mal die Hörner sperren.

Von New York bis Diriyah haben sich die Nebenhandlungen und Gesprächsthemen grenzenlos angefühlt. Um Mitternacht Ortszeit unter den Sternen des Nahen Ostens hört das Gerede auf; Fragen werden zu Antworten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein