Seth Rollins sagt, dass er sich mit seiner Zukunft bei Raw befassen wird

Seth Rollins sagt, dass er sich mit seiner Zukunft bei Raw befassen wird

Zwischen dem Drama am Flughafen Saudi-Arabien und der daraufhin erfolgten Invasion von SmackDown durch NXT und dem Ausstieg von Brock Lesnar aus der blauen Marke und der Rückkehr in die Nacht zum Montag haben wir nicht viel Zeit damit verbracht, über Seth Rollins zu reden.

Du erinnerst dich an ihn. Wir haben dieses Jahr gebucht, um Lesnar nicht nur ein einziges Mal zu schlagen, sondern zweimal, um ihn zu Raws Top-Babyface zu machen. Eine Reaktion auf seine Pro-WWE-Zitate und -Tweets hat viele Fans sabotiert, und das hat möglicherweise das Unternehmen komplett übernommen Entscheidung, ihn gegen Bray Wyatts sehr populären neuen Charakter in einer unbefriedigenden Fehde zu buchen, die ihm nicht besonders gut gedient hat.

Nun, bevor der Großteil des Dienstplans in Riad feststeckte, setzte Wyatt Rollins in einem Match "Falls Count Anywhere Match, das aus irgendeinem Grund nicht gestoppt werden kann" bei fest Kronjuwel, und nahm seinen Universaltitel zu Fox Fridays in den Prozess.

Was kommt als nächstes für Seth?

Mit dem Beastslayer klingt es so, als würden wir es heute Abend herausfinden.

Bis heute (13.30 Uhr Ost) hat WWE noch keine Spiele oder Segmente für die heutige Nacht beworben Raw auf ihrer Website oder Social Media. Besuchen Sie uns im Live-Blog, um zu sehen, ob Rollins Pläne mit seinen Chefs übereinstimmen … wann immer sie alles unter Kontrolle haben und Pläne schmieden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein