Sie werden völlig erraten, was das Raw Dark Match war

Sie werden völlig erraten, was das Raw Dark Match war

Nachdem Ricochet und Keith Lee den im Fernsehen übertragenen Teil der Show mit einem Blick auf die vor dem Ring versammelten NXT- und Raw-Superstars abgeschlossen hatten, wurde der Menge in Uniondale, New Yorks NYCB Live, ein dunkles Match geboten.

Wenn Sie in den letzten Monaten der WWE-Hauptaufstellung gefolgt sind, sind Sie zuversichtlich, dass Sie wissen, was als Nächstes passiert ist. Es ist ein Match, das bisher nur zweimal im Fernsehen stattgefunden hat, aber anscheinend ständig in House-Shows und nach Raw-Sendungen lief. Und seit Hell in a Cell wird zunächst die gesamte Arena rot beleuchtet …

Wie passte dieser Stahlkäfig zwischen SmackDowns neuem Universal-Champion Bray Wyatt und dem Mann, dem er in Saudi-Arabien den Gürtel abgenommen hatte, Seth Rollins, zusammen? Dieser Rückkampf zwischen einem Monster, das nicht verletzt werden kann, und einem depressiven Typen, der vielleicht zu NXT gesprungen wäre, hätte das Hauptereignis im Fernsehen anders geendet?

Überzeugen Sie sich selbst…

Die Menge auf Long Island scheint hübsch in The Fiend zu sein. Nicht aufgeregt das Dach vom Platz sprengen, sondern die ganze Nacht so gepumpt wie für alles andere. Die Reaktion auf Seth Rollins ist, nun, es scheint nicht viele zu geben.

Wahrscheinlich, weil dies am Ende einer langen Nacht kam. Das Finish wurde nicht viel lauter. Das Match dauerte nur etwa fünf Minuten und endete so, wie sie es alle getan haben – nur dass Wyatt ihn nicht fertig machte oder Seth aus dem Käfig entkam, nachdem er einige Tritte nicht verkauft hatte.

Props to Rollins für zwei Matches nach der Erfahrung in Saudi-Arabien (und für eine Unterzeichnung beim Ringside Fest am Sonntag), aber ich denke, das gesamte WWE-Universum ist bereit, für diese beiden Männer alles Weitere zu tun.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein