Wettquoten: Jon Jones eröffnet als großer Favorit gegen Dominick Reyes

Wettquoten: Jon Jones eröffnet als großer Favorit gegen Dominick Reyes

Am 8. Februar 2020 soll der UFC-Weltmeister im Halbschwergewicht, Jon Jones, offiziell seine Krone gegen den ungeschlagenen Herausforderer Dominick Reyes verteidigen. Bloody Elbow ist hier, um Sie mit den Eröffnungswettlinien zu versorgen.

Die Online-Glücksspiel-Website SportsBetting.ag hat gerade die ersten Einnahmen für diesen bevorstehenden Titelkampf in Höhe von 205 Pfund gestrichen. Außerhalb von Daniel Cormier und Alexander Gustafsson eröffnet der Titelverteidiger traditionell mit einer starken Minuslinie. Dieses Mal ist keine Ausnahme. Jones startet als -300er Wettfavorit mit einem Comeback von +240 auf seine weniger erfahrene Opposition in Reyes.

Der 12-0 Reyes wird zum ersten Mal in seiner Karriere das Leben als Außenseiter erleben. Bisher lagen seine Geldlinien zwischen -405 und -165. In Anbetracht dessen, dass er das leichte Schwergewicht G.O.A.T. Es ist keine Überraschung, dass er hier eine dicke Pluslinie besitzt. Es ist schließlich Jon Jones. Als dieser Artikel geschrieben wurde, wurden noch keine Prop-Wetten veröffentlicht. Seien Sie gespannt auf Bloody Elbow, damit die kommenden Exoten in naher Zukunft fallen.

Schauen Sie sich die Karriere-Wettlinien für Jon Jones mit freundlicher Genehmigung von an BestFightOdds.com:

Schauen Sie sich die Gewinnlinien für Karrierewetten für Dominick Reyes an, mit freundlicher Genehmigung von BestFightOdds.com:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein