Wilder vs Ortiz 2 Ergebnisse: Brandon Figueroa und Julio Ceja ziehen in den Krieg, kämpfen um ein Unentschieden

Wilder vs Ortiz 2 Ergebnisse: Brandon Figueroa und Julio Ceja ziehen in den Krieg, kämpfen um ein Unentschieden

Brandon Figueroa und Omar Juarez haben heute Abend in einem Zwölf-Runden-Krieg einige knallharte CompuBox-Nummern herausgefordert und kämpfen schließlich gegen Wilder-Ortiz 2 in einem Duell, das für den Rest der Nacht nur schwer zu toppen ist.

Unsere Live-Berichterstattung zu Wilder vs Ortiz 2 geht hier weiter!

Figueroa (20-0-1, 15 KO) nahm eine Karte 115-113, Ceja (32-4-1, 28 KO) nahm eine weitere 116-112 und die dritte war gerade, 114-114. Schlechter linker Haken hatte auch den Kampf 114-114, und alle Kerben, die Richter einreichten, waren angemessen und verteidigbar.

Figueroa, 22, startete schnell und gewann mindestens drei der ersten vier Runden. Er schloss auch in der 12. Runde stark ab, aber die 27-jährige Ceja leistete in den mittleren Runden fantastische Druckarbeit und hatte einen verdammt guten Lauf insbesondere vom fünften bis zum achten.

Das Ergebnis ist eine schwere Pille für Figueroa, die den Kampf trotz des Gewichtsverlusts von Ceja am Freitag um über vier Pfund gewann.

Figueroa ist immer noch der weltbeste Titelverteidiger der WBA und hat eine glänzende Zukunft als Actionkämpfer. Er spielte mit einem guten, hart schlagenden Kämpfer, der heute Abend viel schwerer war als er, und zeigte, dass er es genauso gut kann, wie er es sich leisten kann.

"Ich hatte das Gefühl, den Kampf gewonnen zu haben", sagte Figueroa. "Ich kämpfe gegen einen Mann über meiner Gewichtsklasse, aber wir sagen nie nein zu einem Kampf. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht einmal knapp gewesen wäre, wenn er 122 gemacht hätte. Wir müssen den Rückkampf zurückspielen, aber nächstes Mal macht er besser 122. "

"Er war ein Mann dafür", sagte Ceja, als Figueroa einen Kampf durchmachte, den er leicht hätte ablehnen können. "Er gab mir den Kampf, jetzt bin ich bereit für den Rückkampf. Ich glaube, ich habe gewonnen, aber sie nannten es ein Unentschieden. Das ist in Ordnung, ich respektiere die Meinung der Richter. Aber ich will den Rückkampf. "

Bei CompuBox landete Figueroa 411 von 1.338 (31%) Schlägen und 372 von 832 (45%) seiner Power Shots. Ceja landete 373 von insgesamt 1.473 (25%) Schlägen und 367 von 1.378 (27%) Kraftschlägen. Ceja landete Figueroa 96-80 am Körper aus.

Weitere Wilder-Ortiz 2 Ergebnisse:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein