Wilder vs Ortiz 2 Ergebnisse: Eduardo Ramirez stoppt Leduan Barthelemy im Rückspiel

Wilder vs Ortiz 2 Ergebnisse: Eduardo Ramirez stoppt Leduan Barthelemy im Rückspiel

Eduardo Ramirez und Leduan Barthelemy kämpften 2017 um ein 10-Runden-Remis. Beide hatten natürlich das Gefühl, den Sieg verdient zu haben. Beim heutigen Rückkampf auf der Wilder-Ortiz-2-Pay-per-View-Karte überließ Ramirez es nicht den Richtern, Barthelemy in der vierten Runde zu stoppen.

Unsere Live-Berichterstattung zu Wilder vs Ortiz 2 geht hier weiter!

Ramirez (23-2-3, 10 KO) hatte einige Probleme in den ersten Runden mit dem Rangier Barthelemy (15-1-1, 7 KO), aber er fing an, auf den Druck im dritten zu gießen, und übernahm große zeit im vierten. Spät in der Runde landete er einen sauberen Schuss, der den Kubaner fallen ließ, und während Barthelemy aufstand, waren seine Beine unsicher und Schiedsrichter Russell Mora stoppte den Kampf.

"Ich habe sehr hart dafür gearbeitet, und wir haben es heute geschafft", sagte der 26-jährige Ramirez nach dem Kampf durch einen Übersetzer. "Er ist ein großer Kämpfer, ich habe seine Macht gespürt und er ist sehr schwierig. Das ist ehrlich. Aber ich bin hergekommen, um zu kämpfen. Über Mexiko!"

Der 30-jährige Barthelemy kehrt nach dieser Niederlage mit Sicherheit wieder in die Ziehung zurück, während Ramirez nach einer Niederlage gegen Claudio Marrero im Juni in die Siegessäule zurückkehrt.

Weitere Wilder-Ortiz 2 Ergebnisse:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein