Wrestling News Boxing Rankings (19. November 2019): Goulamirian, Moloney Zwillinge halten nach erwarteten Siegen

Bad Left Hook Boxing Rankings (19. November 2019): Goulamirian, Moloney Zwillinge halten nach erwarteten Siegen

Die Ranglisten werden jeden Dienstag um 12.00 Uhr ET veröffentlicht.

Ranglistenkämpfe dieser Woche:

  • Schwergewicht: (2) Deontay Wilder gegen (6) Luis Ortiz, 23. November
  • Super-Mittelgewicht: (1) Callum Smith gegen (9) John Ryder, 23. November
  • Super Federgewicht: (4) Andrew Cancio gegen Rene Alvarado, 23. November
  • Federgewicht: (1) Leo Santa Cruz gegen Miguel Flores (Superfedergewicht), 23. November
  • Federgewicht: (8) Xu Can gegen Manny Robles III, 23. November
  • Super Bantamgewicht: (9) Brandon Figueroa gegen Julio Ceja, 23. November
  • Bantamgewicht: (2) Luis Nery gegen (6) Emmanuel Rodriguez, 23. November
  • Super Fliegengewicht: (10) Alejandro Santiago gegen Roberto Sanchez (Bantamgewicht), 22. November

Kommende Kämpfe: (2) Deontay Wilder gegen (6) Luis Ortiz, 23. November … (3) Andy Ruiz Jr. gegen (4) Anthony Joshua, 7. Dezember … (7) Alexander Povetkin gegen Michael Hunter, 7. Dezember. .. (1) Tyson Fury gegen (2) Deontay Wilder, 22. Februar


Anmerkungen: Goulamirian behielt seinen WBA-Titel mit einem Stoppsieg in der vierten Runde gegen Nicht-Konkurrent Kane Watts am Samstag in Paris. Watts war früher am bekanntesten dafür, dass er 2016 von Danny Green dominiert wurde, was wirklich der einzige bemerkenswerte Kampf seiner Karriere vor diesem war. Goulamirians Status als WBA-Weltmeister ist für WBA-Verhältnisse seltsam, da er im Grunde genommen vom Zwischentitel-Status zum Super-Welt-Status aufgestiegen ist, ohne überhaupt etwas zu tun. Jetzt, da Denis Lebedev zurück ist, erwarte ich immer wieder, dass die WBA Goulamirian vor Lebedevs Kampf am 21. Dezember gegen Thabiso Mchunu zum Weltstatus herabstufen wird.

Kommende Kämpfe: (6) Denis Lebedev gegen Thabiso Mchunu, 21. Dezember … (1) Mairis Briedis gegen (2) Yuniel Dorticos, TBA


Kommende Kämpfe: (6) Jean Pascal gegen (8) Badou Jack, 28. Dezember … (1) Artur Beterbiev gegen Meng Fanlong, TBA


Anmerkungen: Fielding kehrte mit einem leichten 2-Runden-Sieg gegen Abdallah Paziwapazi zurück. Dies war Rockys erster Kampf, seit Canelo Alvarez vor 11 Monaten seinen Körper zu einem schnellen Ergebnis verprügelt hatte.

Kommende Kämpfe: (1) Callum Smith gegen (9) John Ryder, 23. November … (6) Chris Eubank Jr. gegen Matt Korobov (Mittelgewicht), 7. Dezember … (4) Caleb Plant gegen Alfredo Angulo, 15. Februar


Kommende Kämpfe: (6) Jermall Charlo gegen Dennis Hogan, 7. Dezember … (9) Matt Korobov gegen Chris Eubank Jr., 7. Dezember … (3) Daniel Jacobs gegen Julio Cesar Chavez Jr. (Supermittelgewicht), 20. Dezember. .. (7) Ryota Murata gegen Steven Butler, 23. Dezember


Kommende Kämpfe: (8) Dennis Hogan gegen Jermall Charlo (Mittelgewicht), 7. Dezember … (5) Tony Harrison gegen (6) Jermell Charlo, 21. Dezember … (1) Julian Williams gegen Jeison Rosario, 18. Januar


Kommende Kämpfe: (2) Terence Crawford gegen Egidijus Kavaliauskas, 14. Dezember … (1) Errol Spence Jr. gegen (6) Danny Garcia, TBA


Anmerkungen: Troyanovsky kehrte am Samstag in Russland ziemlich ruhig zurück und besiegte den tschechischen Klubkämpfer Josef Zahradnik mit der weitgehenden Entscheidung, den prestigeträchtigen Titel des Eurasischen Boxparlaments zu gewinnen. Vielleicht erinnern Sie sich an Zahradnik vom April, als er auf der Allen-Browne-Karte in London gegen Conor Benn verlor. Er ist ein harter Kerl, aber nicht sehr gut. Aber der Sieg ist Troyanovskys erster Kampf seit seiner Niederlage gegen Kiryl Relikh im Oktober 2018 und hält ihn mit 140 in der Mischung.

Kommende Kämpfe: (4) Maurice Hooker gegen Pedro Campa (Weltergewicht), 20. Dezember … (2) Jose Ramirez gegen (6) Viktor Postol, 1. Februar


Kommende Kämpfe: (2) Richard Commey gegen (6) Teofimo Lopez, 14. Dezember … (3) Luke Campbell gegen TBA, 20. Dezember


Anmerkungen: Dies ist eine Art sinnloser Standpunkt, aber ich habe die Regel, dass wir die WBC-, IBF-, WBO- und WBA-Titelhalter auflisten. Die WBA erschwert dies häufig, da sie dazu neigen, in einer Division einen Titelhalter für „Super World“ und „World“ zu haben. In diesem Fall listen wir nur den "Super-Welt" -Typ auf, es sei denn, er ist dort nicht eine, dann listen wir die "Welt" Kerl. Gervonta Davis hat seinen WBA-Titel "Super World" offiziell geräumt, und ich hätte Andrew Cancio als WBA-Champion auflisten sollen, aber ich tat es nicht, weil bereits entschieden wurde, dass der Titel "Super World" angefochten wird zwischen Leo Santa Cruz und Miguel Flores. Aber ich werde Cancio diese eine Woche zumindest mit der Auflistung seines Namens beschenken, denn die Situation, in der er sich befindet, ist beschissen. Er ist der Typ, der diese Woche gegen einen Pflichtherausforderer kämpft. Und der Titel, den er gewann, sollte eigentlich der "Super-Welt" -Titel sein, aber die WBA wurde schick und steckte Davis anstelle von Alberto Machado ein. Nächste Woche werden entweder Santa Cruz oder Flores hier eingestuft und haben die "WBA" auf ihrer Linie, aber Cancio verdient es, im Moment anerkannt zu werden.

Kommende Kämpfe: (4) Andrew Cancio gegen Rene Alvarado, 23. November … (2) Gervonta Davis gegen Yuriorkis Gamboa (Leichtgewicht), 28. Dezember


Anmerkungen: Auch diese Abteilung wird sich in Kürze stark verändern. Santa Cruz steigt an diesem Wochenende auf 130 und Valdez am nächsten Wochenende. In der Rangliste vom 2. Dezember werden wir Shakur Stevenson auf Platz 3 haben, wobei seine besten Siege Joet Gonzalez und Christopher Diaz sind. Boxen ist wild. (Wenn Sie sich fragen, warum Santa Cruz hier immer noch als WBA-Champion aufgeführt ist, liegt das daran, dass er noch nicht offiziell geräumt ist. Er könnte seine Wetten auf 130 absichern. Wenn er sich dort nicht gut fühlt, könnte er es.) komm wieder runter mit einem gürtel noch in der hand.)

Kommende Kämpfe: (1) Leo Santa Cruz gegen Miguel Flores (Superfedergewicht), 23. November … (8) Xu Can gegen Manny Robles III, 23. November … (4) Oscar Valdez gegen Andres Gutierrez (Superfedergewicht), November 30 … (5) Carl Frampton gegen Tyler McCreary, 30. November … (9) Kid Galahad gegen Claudio Marrero, TBA


Kommende Kämpfe: (9) Brandon Figueroa gegen Julio Ceja, 23. November … (3) Emanuel Navarrete gegen Francisco Horta, 7. Dezember … (4) Guillermo Rigondeaux gegen Liborio Solis (Bantamgewicht), 21. Dezember


Anmerkungen: Moloney sah gut aus, als er am Freitag in Australien den Mist eines unglücklichen Dixon Flores schlug.

Kommende Kämpfe: (2) Luis Nery gegen (6) Emmanuel Rodriguez, 23. November … (5) Zolani Tete gegen John Riel Casimero, 30. November


Anmerkungen: Moloney hatte es am Freitag viel schwerer als sein Bruder, aber gegen einen unglaublich harten Elton Dharry hatte er es geschafft. Santiago steigt dieses Wochenende offiziell ins Bantamgewicht auf, indem er dort um einen kleinen Gürtel kämpft. Wir werden also nächste Woche jemanden neuen haben.

Kommende Kämpfe: (10) Alejandro Santiago gegen Roberto Sanchez (Bantamgewicht), 22. November … (5) Jerwin Ancajas gegen Miguel Gonzalez, 7. Dezember … (4) Kazuto Ioka gegen Jeyvier Cintron, 31. Dezember


Kommende Kämpfe: (4) Julio Cesar Martinez gegen (8) Cristofer Rosales, 20. Dezember … (2) Moruti Mthalane gegen Akira Yaegashi, 23. Dezember


Kommende Kämpfe: (1) Ken Shiro gegen (5) Felix Alvarado, 23. Dezember


Kommende Kämpfe: TBA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein