WWE Raw-Ergebnisse, Rückblick, Reaktionen (2. Dezember 2019): Unaufrichtigkeit

WWE Raw-Ergebnisse, Rückblick, Reaktionen (2. Dezember 2019): Unaufrichtigkeit

Diese Folge von Raw war so ziemlich ein Haufen Squash-Matches und Seth Rollins war der unaufrichtigste Idiot der Welt. Zumindest das letzte Stück ist wunderbar.

Eigentlich ist das nicht die beste Art zu beschreiben, wie er sich anhört. Er klingt aufrichtig genug, aber nur bis Sie sehen, wie er es einrichtet, damit er jammern und das Opfer spielen kann.

Nachdem Rollins letzte Woche die Raw-Umkleidekabine beschimpft hatte, nahm er sich eine Woche lang Zeit, um als demütiger „Anführer“ wiederzukommen. Er beschloss, „wir“ statt „Sie“ zu sagen, als er darüber sprach, wie schrecklich Raw bei Survivor Series war. Er argumentierte auch, dass wir uns alle vor Augen halten sollten, wie mutig er war, von Herzen zu sprechen – weißt du, obwohl es wie ein kolossaler Trottel klang.

(Nur damit Sie wissen, Cagesiders, für Ihr eigenes Leben … die "Wahrheit" zu sagen, ist keine Entschuldigung, um gemeine Dinge zu sagen.)

Sogar die Art und Weise, wie Rollins Kevin Owens im Stich ließ, war darauf ausgelegt, über sein Schicksal im Leben zu jammern. "Oh, ich habe mein Bestes versucht, mich zu entschuldigen und er wollte einfach nicht zuhören! Ich bin verdammt, wenn ich das tue, und verdammt, wenn ich es nicht tue! "Rollins, komm schon, Mann. Wenn Sie ein Anführer sind, sollten Sie in der Lage sein, sich in Owens hineinzuversetzen und zu zeigen, wie er seine Wachsamkeit wahren muss. Ein solcher Ausstieg gab AOP grünes Licht, um ihn anzugreifen – auch wenn Sie mit diesen beiden nicht in Konflikt geraten.

Ich fand es übrigens toll, wie schlau Owens mit dieser Situation umging. Die AOP wollte gegen Rollins und Owens kämpfen und Kev warf einfach die Hände hoch und sagte: "Nein, ich bin gut. Das endet damit, dass ich zu einem Brei geschlagen werde, wie auch immer Sie es in Scheiben schneiden. “Ob Rollins jetzt mit AOP zusammenarbeitet oder nicht, Sie können unter diesen Umständen nicht das Risiko eingehen, mit dem Typen zusammenzuarbeiten. Wenn Rollins tatsächlich unschuldig wäre, würde er verstehen, wie skizzenhaft die Dinge jetzt aussehen, und Owens nichts davon entgegensetzen. Stattdessen steht er auf und macht eine große Sache daraus, das Opfer zu sein.

Gib mir eine Pause.

Owens kämpfte stattdessen gegen Bobby Lashley, aber nicht bevor Lana versuchte, über ihn zu reden. Das lief für Lana nicht gut. Ich kann mich nicht erinnern, was alles Owens gesagt hat, aber seine völlige und völlige Verachtung, sie sprechen zu hören, war äußerst nachvollziehbar.

Sicher genug, dass sich die AOP einmischte, um Lashley zu disqualifizieren, Owens zu besiegen und ihn zu Gott weiß, woher zu ziehen. Rollins Interaktion mit dem AOP in dieser Episode schien sicher zu implizieren, dass sie zusammenarbeiten, ebenso wie der Kommentar "Verdammt, wenn ich es tue". Wenn das die Perspektive ist, könnten Sie genauso gut das tun, was Ihnen am meisten nützt, oder?


Die Kürbisse

Mal sehen … nach meiner Zählung gab es in dieser Show fünf Squash-Matches. Das sind ungefähr drei zu viele.

Drew McIntyre gegen Akira Tozawa war der erste und es könnte ein wenig unfair sein, dies einen Kürbis zu nennen, zumindest im traditionellen Sinne … aber komm schon. Es bestand kein Zweifel, wer gewann. Wirf die Tatsache ein, dass dieses Match in 5 Minuten oder weniger beendet war, und ich denke, du wirst sehen, dass es zumindest den Punkt beweist, den ich hier anstrebe.

Nun, da dies das erste Squash-ähnliche Match war, hat es mir wirklich Spaß gemacht. Tozawa ist immer fantastisch, und ich würde gerne sehen, wie er irgendwann in der Show die eigentliche Handlung herausarbeitet.

Der zweite Squash war Aleister Black, der Tony Nese besiegte. Ich bin sicher, Sie können hier einen Trend der 205 Live-Typen sehen, die auf eine bestimmte Art und Weise eingesetzt werden. Sie werden offensiver als ein kompletter Squash, aber sie werden schnell von der Offensive eines Mannes überwältigt, den WWE etablieren möchte.

Buddy Murphy schaute hinter die Kulissen und interviewte nach dem Match. Murphy sagte, dass Black zu intensiv und ernst ist und riet dem Mann, sich zu entspannen und cool zu bleiben. Alles klar, Carlito. (Spaß beiseite, diese Dynamik könnte in Zukunft wirklich Spaß machen. Das Schlüsselwort dort ist jedoch Zukunft.)

Andrade musste als nächstes gegen Eric Young seinen eigenen Squash austragen und befolgte dabei in etwa die gleiche Formel wie bei seinen üblichen Spielen. Anstatt Zelina einzugreifen, schob er Young auf das oberste Seil, um sich auf sein Hammerlock DDT vorzubereiten.

Erick Rowan zerstörte No Way Jose und seine Parteilinie in Rekordzeit, als jemand die Leinwand berührte, die seinen mysteriösen Käfig bedeckte. Dies war ein wirklich amüsanter Aspekt, aber ich bin fast sicher, dass ich von der tatsächlichen Enthüllung enttäuscht sein werde. Können wir die Enthüllung für ein paar Wochen verschieben, indem wir den Käfig wachsen lassen und schrumpfen lassen oder so? Eines Tages glüht es, eines Tages macht es Knurrgeräusche, eines Tages sickert Blut …

Und schließlich haben die Viking Raiders einheimisches Talent in die Luft gesprengt, wie es heutzutage das übliche Motiv ist.

Squash-Matches sind keine schlechte Sache. Sie helfen Ihnen – theoretisch gesehen – entweder, einen Charakter zu etablieren oder in einen Kontext zu setzen, wie mächtig sie sind. Zum Teufel, Kürbisse werden in allen verschiedenen Formen des Geschichtenerzählens verwendet, auch wenn sie unterschiedliche Namen haben. Sie waren jedoch aus einigen Gründen ein Problem in dieser Show.

Erstens beruht der Wert eines Kürbisses auf seiner Einzigartigkeit. Bei den besten Squash-Matches wird etwas passieren, das wir noch nie gesehen haben. Das war es, was Braun Strowmans Squash-Matches so großartig machte, als er sich etablierte.

Wie kann jemandes Squash einzigartig sein, wenn Sie mehr Squashs in einer Show haben als langgestreckte, wettbewerbsfähige Matches?

Zweitens ist die Unterhaltung, die sie bieten, ein Hindernis. Alle diese Squash-Matches implizieren, dass man "den Kerl im Auge behält, der sich vorwärts bewegt!", Aber … keiner von ihnen war so unterhaltsam Dies Show. Es sorgt für eine überwältigende Uhr, was ist das Letzte, was Sie wollen, wenn Sie Stars gründen, oder?

Ich hätte es vorgezogen, wenn ein oder zwei dieser Squash-Matches etwas anderes gewesen wären, etwas, das die Motive und Persönlichkeiten dieser neuen Charaktere entwickelt hätte. Im übrigen brauchten sie mehr, um sie voneinander zu unterscheiden.


Der Rest

Lana und Bobby Lashley wurden verhaftet – Nachdem Lashley mit Owens gekämpft hatte, hatte er eine Promo, um zu sagen, dass er keine Ahnung hat, was AOP tut oder für wen sie arbeiten. Rusev rannte durch die Menge, um Lashley zusammenzuschlagen, und ging, ohne dass die Polizisten, die Lana mit sich hatte, irgendetwas unternahmen, um ihn aufzuhalten. Lashley stieß frustriert mit einer der Polizisten zusammen und wurde gefesselt. Lana schlug die andere und wurde ebenfalls gefesselt.

Sachen wie diese gehen viel besser als die Sachen, die sie gemacht haben, um die Fehde zu begründen. Und ja, das wirklich entsetzliche Zeug hat dazu beigetragen, dass die Menge für diese Fehde Lärm macht, aber es gibt immer noch einige Hauptprobleme bei der Darstellung von Lana. Es ist … wir brauchen wirklich mehr von ihr, als 2019 eine blöde, hohle Figur zu sein.

Die Kabuki-Krieger besiegen. Charlotte – Das war aus der Storyline-Perspektive ziemlich interessant, aber ich hatte einige Probleme mit dem eigentlichen Match. Im Grunde hat Asuka Charlotte mit diesem grünen Nebel getrollt, oder? Das war für mich der unterhaltsamste Teil ihrer Fehde.

Nun, wir hatten ein langes Handicap-Match ohne Nebel und viele Momente, in denen Charlotte fast gewonnen hätte. Das kommt mir nur merkwürdig vor. Asuka war bereits im letzten Jahr ein bösartig dominanter Einzelkonkurrent und besiegte Becky Lynch im Januar fehlerfrei. Es ist nur seltsam, dass sie und ein Teamkollege so heftig darum kämpfen würden, Charlotte zu besiegen, selbst wenn sie wütend ist und den Kampf ihres Lebens anstrengt.

… Ich denke wirklich, der grüne Nebel hätte hier geholfen. Auch wenn es nach der Glocke wäre, nur um ein wenig Salz in die Wunde zu reiben.

Das OK def. Rey Mysterio, Ricochet, Humberto Carrillo – Okay, Ricochet, schieß direkt mit mir: Du versuchst zu beweisen, dass Superhelden real sein können … wie genau? Was ist das Maß dafür, das zu beweisen? Gewinnen? Sie sehen fantastisch aus, bevor Sie eine unvermeidliche Niederlage erleiden?

Randy Orton und Drew McIntyre könnten ein Problem haben oder auch nicht – Wir werden es in der nächsten Episode von Dragonball Z WWE herausfinden!

Tony Bush hat die 24/7-Meisterschaft gewonnen? – Gibt es in den WWE- und NASCAR-Zuschauern eine große Frequenz, die mir nicht bewusst war?


Ich dachte, die erste Stunde hat Spaß gemacht, aber die Show ging danach ziemlich schnell zu Ende.

Note: C-

Du bist dran!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein